Star Wars: The Old Republic Fanseite

Das Erwachen der Macht: Sehen wir hier das Concept Art zu Maz Kanata

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 02.07.2015, 16:00 Uhr

SPOILER! Nachdem Newsumbruch zeigen wir euch erneut SPOILER zu Das Erwachen der Macht. Dieses Mal haben die Kollegen von Making Star Wars wieder ihre Finger im Spiel. Das Concept Art zeigt Maz Kanata, den Alien-Charakter, den Lupita Nyong im Film spielt.

spoilerteaser

Die Kollegen wollen diesen Charakter im letzten Teaser zu Episode VII entdeckt haben. Wie genau das alles aussieht, könnt ihr euch nach dem Newsumbruch anschauen. Wie immer warnen wir an dieser Stelle erneut vor den möglichen SPOILERN!

Zu den SPOILER Bildern gelangt ihr hier

Er ist wieder da: T-Berium treibt erneut sein Unwesen in SWTOR!

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 02.07.2015, 15:07 Uhr

Einen Trommelwirbel müsst ihr euch an dieser Stelle einfach vorstellen, denn wir können euch berichten, dass unser T-Berium wieder seine Finsternis in SWTOR verbreitet. Er hat sich zudem wieder ein Abo für SWTOR zugelegt. Damit folgt er dem Ruf und bereitet sich optimal auf Knights of the Fallen Empire vor!

CI6HMUKWwAAw8ja

Zu sehen bekommt ihr seinen Sith-Juggernaut, der aktuell Stufe 55 ist und er möchte mit ihm Flashpoints laufen. Wer Lust hat, kann sich ihm anschließen. Der Stream startet um 17 Uhr MESZ und zu finden ist T-Berium auf dem Server T3-M4. Wir wünschen euch gute Unterhaltung und dem T-Berium viel Spaß beim Streamen!

Möge die Macht immer gegen ihn sein!

Zum Livestream von T-Berium auf Hitbox gelangt ihr hier

Star Wars Battlefront: Mehrere Leaks aus der Closed Alpha aufgetaucht

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 02.07.2015, 14:00 Uhr

Eigentlich konnte man fast damit rechnen, dass sich einige nicht an die NDA von Star Wars Battlefront halten würden und Material aus der Closed Alpha veröffentlichen. Deshalb können wir euch nun ein paar weitere Details, sowie ein Video der Closed Alpha anbieten. Das Video findet ihr nach dem Newsumbruch und die Chancen stehen gut, dass es sicher bald gesperrt wird. Daher ergreift die Möglichkeit es euch anzuschauen.

5s7txf30jam0

Das Newsbild zeigt euch das Hauptmenü von Star Wars Battlefront. Des Weiteren sind nun einige Waffen und Fahrzeuge bekannt, die es im Spiel geben wird. Auch diese Listen haben wir euch nach dem Newsumbruch eingebaut. Wir wünschen viel Spaß mit den Leaks!

Zu den weiteren Leaks gelangt ihr hier

Battlefront: Leidenschaft für die Macht bei DICE

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 02.07.2015, 13:00 Uhr

Bis zum 19. November müssen wir uns noch gedulden, bis wir Star Wars Battlefront endlich in den Händen halten dürfen, wie viel Leidenschaft die Entwickler von DICE für Star Wars haben, das erfahren wir in einem offiziellen Blog auf der EA-Homepage.

Auf dem obigen Newsbild seht ihr Leif Westerholm (Senior Designer für SWB) bei seiner Heirat, die er standesgemäß als Jedi-Ritter verkleidet vornehmen ließ.

Doch bereits in seiner Kindheit war Westerholm ein glühender Anhänger von Star Wars, so erschreckte er z.B. die heimischen Hühner auf der Farm seiner Eltern, mit einem Stock und den typischen Geräuschen eines Lichtschwertkampfs, zu Tode.

Seit Westerholm an Star Wars Battlefront arbeitet, ist er bei seinen Kollegen auch für seine Auftritte mit einem handgefertigten Lichtschwert bekannt, das von Darth Vader inspiriert ist.

Hierbei handelt es sich um ein sogenanntes Stuntschwert, mit dem man choreografierte Kämpfe bestreiten kann. Ganz billig war dieser Spaß dann aber nicht, $400 US-Dollar und vier Monate Wartezeit musste der eifrige Entwickler in Kauf nehmen. Wie das Ganze ausschaut, das könnt ihr nach dem Newsumbruch sehen.

Das Lichtschwert und weitere Infos gibt es hier

Rogue One: Die Dreharbeiten in London haben begonnen

von Olaf Schmitt, Donnerstag, 02.07.2015, 11:47 Uhr

Star Wars Anthology: Rogue One soll am 16.12.2016 in die deutschen Kinosäle kommen, wie wir nun bei den Kollegen von MakingStarWars in Erfahrung bringen konnten, haben nun die Dreharbeiten in den Pinewood Studios zu London begonnen.

Laut den Informationen unserer Kollegen hat Felicity Jones bereits ihre erste Szene im Kasten, auch jede Menge Bäume hat man in die Studios gebracht, diese dienen für eine Landesequenz im Dschungel.

Angeblich haben auch die umgestalteten und umlackierten Raumschiffe aus den Dreharbeiten zu Episode VII ihren ersten Auftritt, zumindest die Sternenzerstörer und Landungsschiffe sollen bereits in diversen Szenen eingesetzt worden sein.

Alles in allem aber gute Nachrichten für uns, sicherlich wird es dann in den nächsten Monaten wieder jede Menge Spoiler und Gerüchte zu Rogue One geben, über die wir euch selbstverständlich informieren werden.

Quelle: MakingStarWars

Tempel-Stuhl Exploit: Aktuelle Auflistung der verhängten Sanktionen

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 02.07.2015, 10:34 Uhr

Das Thema Tempel-Stuhl ist entgegen der Erwartung noch nicht durch, denn nun hat Community Production Coordinator Tait Watson im offiziellen Forum eine Auflistung der bisher verhängten Sanktionen veröffentlicht. Des Weiteren werden in Kürze die finalen Sanktionen gegen die Spieler stattfinden, die den Exploit genutzt haben.

mirialaner-002Legt euch nicht mit Bioware an!

Bisher verteilt wurden die folgenden Sanktionen:

  • Verwarnungen
  • 7 Tage Sperrungen
  • Wegnahme aller Credits des Accounts
  • Permanente Sperrung

Ihre Analysen laufen noch, so dass es noch zusätzliche Aktionen gegen einzelne Spieler geben könnte. Alles in allem ist mit Bioware in Sachen Exploits nicht gut Kirschen essen! Also lasst es lieber gleich bleiben 😉

Quelle: swtor.com

Star Wars Rebels: Das bedeuten die Namen der Helden

von Olaf Schmitt, Mittwoch, 01.07.2015, 14:30 Uhr

Wie wir einem Blog auf der offiziellen Star Wars-Homepage entnehmen können, haben sich Simon Kinberg und Dave Filoni, die beiden Drehbuchautoren und Produzenten von Star Wars Rebels, durchaus was bei der Auswahl für die Namen der Rebels gedacht.

Viele Namen haben eine folkloristische Bedeutung, die in vielen Fällen auf einen religiösen Hintergrund abzuleiten ist. Simon Kinberg ist dann schon beim Anschauen der Original-Trilogie aufgefallen, dass oft eine biblische Bedeutung hinter den Namen steht, auch die Kutten der Jedi haben einen religiösen Touch.

Diese Erkenntnis hat man dann auch bei der Benennung der Star Wars Rebels im Auge behalten, denn man wollte versuchen eine Verbindung zu diesem Element der Original-Trilogie zu schaffen. Nach dem Newsumbruch könnt ihr dann einsehen, welche Bedeutung die Namen der Star Wars Rebels haben, hier gibt es dann auch sicherlich die eine oder andere interessante Erkenntnis.

Das bedeuten die Namen der Star Wars Rebels

Welche Autos würden die Star Wars-Figuren fahren?

von Olaf Schmitt, Mittwoch, 01.07.2015, 13:30 Uhr

Bis zum Kinostart von Das Erwachen der Macht ist es ja noch hin, um die Zeit etwas zu überbrücken haben wir heute eine Grafik für euch am Start, auf der wir einsehen können, welches Auto denn am besten zu den beliebtesten Star Wars-Figuren passen würde.

Car

Wie ihr auf dem Newsbild sehen könnt, hat man für Jar Jar Binks einen lila PT Cruiser mit Flammenmarkierungen ausgewählt, während Darth Vader sich in einer schwarzen Spezialanfertigung des Maybach Exelero räkeln darf.

Welche Autos Luke Skywalker, Han Solo, Chewbacca, R2-D2 und viele andere Helden und Schurken aus Star Wars fahren würden, das könnt ihr in einer schicken Grafik nach dem Newsumbruch einsehen.

Diese Autos würden die Star Wars-Figuren fahren

Star Wars Battlefront: Es wird keine Todesstern-Map geben!

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 01.07.2015, 12:30 Uhr

Viele Spieler waren enttäuscht als klar war, dass Star Wars Battlefront keine Raumschlachten bieten würde. Doch es gibt noch mehr, das es nicht geben wird. Es wird keinerlei Weltraum-Maps geben und es wird keine Map geben, die auf dem Todesstern spielt.

Star Wars Battlefront _4-17_E

Das wurde nun von EA auf Reddit bestätigt. Sie sagten aber auch, dass Raumschlachten in künftigen Battlefronts nicht ausgeschlossen sind. Bei den Maps sollen wir auf künftige Details und Ankündigungen warten. Es wird also noch ein paar geben und vielleicht ist ja auch eine Überraschung dabei.

Darüber hinaus ist in Sachen DLC sicher auch eine Todesstern-Map nicht auszuschließen. Man darf weiter gespannt sein, was uns in Battlefront schlussendlich alles erwartet.

Quelle: starwarsunderworld.com

Das Erwachen der Macht: Der Planet Jakku versteckt sich auf der offiziellen Seite

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 01.07.2015, 11:30 Uhr

Auf der offiziellen Webseite zu Das Erwachen der Macht wurde nun ein kleiner, aber schon bald sehr bekannter Planet entdeckt. Auf der Seite findet ihr die bisherigen Teaser, sowie einige Bilder. Interessant ist dabei, dass die Seite recht interaktiv ist, wie die Kollegen von starwars7news herausgefunden haben.

jakku

So könnt ihr die Galerie besuchen und wenn ihr dort dann mit eurem Mauszeiger nach oben rechts in die Ecke fahrt und dann linksklickt, sowie die Maus bewegt, dann kommt ein Planet zum Vorschein, den man durchaus für Jakku halten kann. Auf jeden Fall ist es ein Wüstenplanet und welcher sollte auf der offiziellen Seite von Episode VII zu sehen sein, wenn nicht Jakku.

Dieser Planet wurde bereits im April zur Seite hinzugefügt (in diesem Monat wurde auch Jakku offiziell vorgestellt), wie Manager of Digital Content and Community Relations at Lucasfilm Matt Martin auf Twitter bestätigte.

Den entsprechenden Tweet findet ihr hier »

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 483 484 485 Vorwärts
Star Wars Digital Movie Collection
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars: Episode 7
SWTOR 12x XP Boost – Guide
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
gamona sucht dich!
Kategorie-Teaser Home
Partner