Star Wars: The Old Republic Fanseite

Lustiges Vorsprechen für die Rolle des Han Solo

von Rhonda Bachmann, Dienstag, 26.07.2016, 18:45 Uhr

Ihr könnt euch immer noch nicht mit Alden Ehrenreich als jungen Han Solo abfinden? Vielleicht kann euch dieses Video von Conan O'Brien über die Entscheidung von Disney hinwegtrösten. Der Late Night-Moderator hat einige Schauspieler und Comedians zusammengetrommelt, die mehr oder weniger für die Rolle des charmanten Schmugglers in seinem ersten Star Wars-Einzelfilm geeignet wären.

han-solo-audition-conan

Das Video findet ihr wie immer unter dem Cut

Alden Ehrenreich soll Han Solo angeblich in mindestens drei Filmen verkörpern

von Rhonda Bachmann, Dienstag, 26.07.2016, 15:26 Uhr

Wie NY Daily News von einer Quelle erfahren haben will, sollen die Verantwortlichen bei Disney Alden Ehrenreich für drei Star Wars-Filme als junger Han Solo verpflichtet haben. Damit wäre der Weg frei für eine Trilogie, sollte sich der derzeit in Entwicklung befindliche Einzelfilm mit dem Schmuggler an den Kinokassen als erfolgreich herausstellen.

alden-ehrenreich-han-solo

"Es herrscht eine aufgeregte Stimmung rund um den ersten Han Solo-Film und seine Möglichkeiten", wird der vermeintliche Insider zitiert. "Han Solos frühere Abenteuer müssen nicht zwingend etwas mit dem Imperium zu tun haben, es lässt jedoch Möglichkeiten offen, den Fans etwas vollkommen anderes zu zeigen. Man kann neue Welten und verrückte Aliens entdecken und eine breite Vielfalt neuer Charaktere einbringen.
Die Leute bei Disney haben das Gefühl, dass die Figur des Han Solo genug Potenzial hat, um ein zentraler Charakter in mehreren Filmen zu werden. Noch halten sie es geheim, jedoch ist es ein Fakt, dass Alden Ehrenreich für drei Filme unterschrieben hat."

Was haltet ihr von einer Trilogie mit dem jungen Han Solo? Oder würdet ihr lieber einen anderen Charakter in einem Einzelfilm sehen, etwa Obi-Wan Kenobi oder Yoda? Welcher Star Wars-Charakter sollte als nächstes eine Hauptrolle in einem eigenen Film spielen?

Quelle: NY Daily News

Zwei Freunde bringen John Williams ein Ständchen

von Rhonda Bachmann, Freitag, 22.07.2016, 17:32 Uhr

Die Freunde Bryce Hayashi und Michael Miller hatten die spontane Idee, John Williams zu besuchen und vor seinem Haus das berühmte Star Wars-Theme auf Trompete und Flügelhorn aufzuführen.

john-williams-star-wars-theme

Williams ließ sich nicht lumpen und kam nach der musikalischen Einlage aus dem Haus, um die beiden zu begrüßen. Dabei war er gut gelaunt und scherzte: "Ich habe zugehört und dachte, das schaffen sie nie. Und dann haben sie es doch geschafft."

Das Video seht ihr nach dem Cut

Alden Ehrenreich spielt offiziell den jungen Han Solo

von Rhonda Bachmann, Dienstag, 19.07.2016, 17:22 Uhr

Eher ein offenes Geheimnis als eine echte Überraschung, schließlich berichteten schon mehrere Medien in den letzten Wochen über diese Entscheidung, jedoch wurde Alden Ehrenreich bei der Star Wars Celebration Europe offiziell als neuer Han Solo vorgestellt.

alden-ehrenreich-han-solo

Der Schauspieler beim Panel von Phil Lord und Chris Miller als Überraschungsgast aufgetreten und wurde vom frenetisch gefeiert. Ehrenreich konnte sich gegen zahlreiche junge Darsteller durchsetzen, unter anderem gegen Taron Egerton, Jack Reynor, Ansel Elgort, Dave Franco und Miles Teller.

Mehr gibt es hier

Rogue One Celebration Reel mit neuen Bildern zum Film

von Rhonda Bachmann, Montag, 18.07.2016, 18:07 Uhr

Und noch einmal Star Wars Celebration Europe, denn dem diesjährigen Treffen durften natürlich auch die neuesten Infos und Bilder zu Rogue One: A Star Wars Story nicht fehlen. Einen ganzen Trailer gab es zwar nicht, dafür aber ein sogenanntes Celebration Reel mit jeder Menge Bildern zum Thema Behind the Scenes und auch ein paar neuen Einstellungen aus dem im Dezember erscheinenden Film.

Rogue-One-Trailer-Jyn-Erso

Darüber hinaus wurde bekannt, dass ein ganz bestimmtes Element nicht in Rogue One zu finden sein könnte, welches bisher in allen Star Wars-Filmen dabei war.

Mehr Informationen, das Video und ein neues Poster seht ihr hier

Star Wars: Battlefront – Todesstern- und Rogue One-Erweiterung, Offline-Modus am 21. Juli

von Rhonda Bachmann, Montag, 18.07.2016, 14:35 Uhr

Zur Star Wars Celebration Europe gab es natürlich auch jede Menge Ankündigungen zu Electronic Arts' und DICEs Shooter Star Wars: Battlefront. So wurden die ersten Einzelheiten zu der kommenden Erweiterung Todesstern bekannt gegeben und der dazugehörige Trailer veröffentlicht. Darüber hinaus wurde die Rogue One-Erweiterung Scarif angekündigt.

battlefront-deathstar-todesstern

Die nächste Erweiterung zu dem Shooter im Star Wars-Universum wird bereits im September erscheinen und sich in und um den Todesstern drehen. Als neue Helden treten Bossk und der vielgewünschte Wookiee-Kumpel Chewbacca auf. Darüber hinaus wurden neue Features und der Kampf in mehreren Etappen versprochen.

Weitere Infos und den Trailer zur neuen Erweiterung findet ihr hier

Neuer Trailer und Infografik zum fünften Geburtstag von SWTOR

von Rhonda Bachmann, Sonntag, 17.07.2016, 19:45 Uhr

Zum fünften Jahrestag von Star Wars: The Old Republic hat BioWare die Server durchforstet und einige interessante Infos zusammengetragen, die in einer enormen Infografik präsentiert wurden. So sind beispielsweise Lana Beniko und Vette die Gefährten, die die Spieler am meisten begleiten dürfen. 53 Prozent der Spieler kämpfen für die helle Seite, während nur 47 Prozent der dunklen Seite die Treue schwören.

Rep vs Imp - KDY

Darüber hinaus gibt es zum Jubiläum auch einen neuen Trailer, in dem die Entwickler die letzten fünf Jahre von Star Wars: The Old Republic Revue passieren lassen und einige Szenen aus den veröffentlichen Erweiterungen zeigen.

Und als wäre das nicht alles schon genug, könnt ihr euch mit dem Code CelebrationCantina16, den ihr in auf SWTOR.com über euer Benutzerkonto einlöst, einen schicken Korrealis Regent-Speeder sichern.

Die Infografik und den Trailer gibt es hier für euch

SWTOR-Erweiterung Knights of the Eternal Throne vorgestellt

von Rhonda Bachmann, Sonntag, 17.07.2016, 17:52 Uhr

Im Rahmen der diesjährigen Star Wars Celebration Europe, die an diesem Wochenende stattfindet, hat James Ohlen, Director of Design bei Bioware, am Samstagabend die neue Erweiterung zu Star Wars: The Old Republic angekündigt. Sie wird den Namen Knights of the Eternal Throne tragen, genau den Namen, zu dem es in den letzten Tagen bereits einige Gerüchte gab.

KOTETAnnounce

Knights of the Eternal Throne soll im Herbst veröffentlicht werden und eine direkte Fortsetzung der Erweiterung Knights of the Fallen Empire sein, deren letztes Kapitel mit dem frühzeitigen Zugang am 9. August zu spielen sein wird. Alle anderen Spieler können sich ab dem 11. August in den Abschluss von KotFE stürzen.

Auch wenn Knights of the Eternal Throne ein direktes Sequel zu Knights of the Fallen Empire ist, muss dieses nicht unbedingt gespielt werden. Jedoch erhält jeder Spieler, der KotET erwirbt, auch Zugang zu der vorherigen Erweiterung. Über den Inhalt und die Story ist bis jetzt noch nichts bekannt, jedoch verspricht James Ohlen für KotET eine "ganz neue, epische Geschichte mit spannenden Koop-Inhalten".

Zur Feier der Bekanntgabe der Fortsetzung der Story durch Knights of the Eternal Throne lässt sich das erste Kapitel von Knights of the Fallen Empire, Die Jagd, ab sofort von allen Spielern kostenlos spielen.

Vergleich der Imperialen Flotte mit der der Rebellen

von Rhonda Bachmann, Donnerstag, 14.07.2016, 20:15 Uhr

Habt ihr euch auch schon einmal vorgestellt, wie groß die Imperiale Flotte in Star Wars im Vergleich zu der der Rebellen ist? Der User OrzBlueFog hat sich die gleiche Frage gestellt und auf Reddit eine Infografik hochgeladen, die das Imperium auf dem Höhepunkt seiner Macht zeigt. Die Flotte der Rebellen soll im Vergleich dazu nur etwa sieben Prozent der Größe des Imperiums ausmachen.

rep-imp-fleet

Quelle: Reddit

Kapitel 16 von KotFE wurde verschoben

von Rhonda Bachmann, Donnerstag, 14.07.2016, 16:14 Uhr

Das beim letzten Produzenten-Livestream angekündigte Darum für den Abschluss von Knights of the Fallen Empire kann nicht eingehalten werden, wie Produzent Ben Irving im Star Wars: The Old Republic-Forum unlängst mitteilte. Kapitel 16 mit dem Namen Die Schlacht von Odessen sollte ursprünglich am 28. Juli beziehungsweise am 26. Juli mit frühzeitigem Zugang erscheinen.

Rep vs Imp - KDY

Nun wird der das letzte Kapitel von KotFE mit dem frühzeitigen Zugang am 9. August zu spielen sein, alle anderen Spieler müssen sich bis zum 11. August gedulden. Jedoch werden Abonnenten, die am 2. Juli für den frühzeitigen Zugang berechtigt waren, diesen auch mit Erscheinen des neuen Kapitels am 9. August behalten und auch ihre Belohnung wie gehabt am 26. Juli erhalten. Ebenso erhalten Spieler, die am 29. Juli Abonnent sind, frühzeitigen Zugang zu Kapitel 16, sobald es am 9. August erscheint.

Mit dem verzögerten Release von Die Schlacht von Odessen will BioWare sicherstellen, dass die Geschichte das hochemotionale Finale bekommt, das sie verdient. So soll mit der gewonnenen Zeit noch härter an einem würdigen Abschluss in der Tradition großer Star Wars-Geschichten gefeilt werden.

Freut ihr euch schon auf den Abschluss von Knights of the Fallen Empire? Was würdet ihr euch als nächstes von einer kommenden Erweiterung wünschen?

Quelle: SWTOR Forum

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 557 558 559 Vorwärts
Star Wars: Die coolsten Yoda-Sprüche!
Star Wars: Episode 7
gamona sucht dich!
Knights of the Fallen Empire Teaser
Star Wars Battlefront 2015 – DICE
Star Wars Digital Movie Collection
 Social Box
SWTOR Let’s Plays
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner