Star Wars: The Old Republic Fanseite

Jar Jar Binks und Star Wars: Ist ein Comeback möglich?

von Bianca Zimmer, Sonntag, 23.11.2014, 11:00 Uhr

Oh Gott. Jetzt ist er völlig verrückt geworden. Peter Osteried dreht durch! Anders ist seine neueste Kolumne "Ein guter Grund, warum Jar Jar Binks doch ganz interessant ist" auf gamona nicht zu erklären.

Jar Jar Binks – Interessant? Oder sogar cool? MOMENT!

Jar Jar Binks – mehr als nur ein gefundenes Fressen für Star Wars-Fans?

Da stimmt doch was nicht! Immerhin sorgte Binks mit seiner verqueren Aussprache und den trotteligen Aktionen bei den Star Wars Fans nicht mal für ein müdes Lächeln. Höchstens George selber und die Kinder konnten sich über ihn amüsieren. Zudem hat er noch den Frevel begangen, der Republik im Senat offiziell den Todesstoß zu versetzen.

Doch was nun, viele Jahre nach dem Zerfall der Republik? Wo treibt sich Jar Jar rum? Peter Osteried sieht eine Chance, ihn in Star Wars Rebels zu rehabilitieren. Kann er ein besserer, weniger trotteliger Gungan werden?

Hat Jar Jar Binks noch eine Chance verdient?

Hier gehts zur Star Wars-Kolumne auf gamona.de »

Ezras Spiel – Unsere Buchrezension zum ersten Rebels-Schmöker

von Thomas Hinsberger, Samstag, 22.11.2014, 17:00 Uhr

Die neue Animationsserie Star Wars Rebels ist angelaufen und natürlich beginnt in einem solchen Fall auch die Merchandise-Maschinerie ihr Werk. Von Lichtschwertern und LEGO-Sets über Actionfiguren und DVDs bis hin zu Comics und Büchern ist alles in Planung bzw. schon zu haben. Und so auch der erste Roman im Rebels-Universum, Ezras Spiel, welcher die Vorgeschichte der Serie erzählt und im Panini Verlag erschienen ist (hier auf Amazon bestellen).

Bianca (aka. Meiou) hat sich für euch des Buchs angenommen und stellt es euch in ihrer Rezension im Detail vor. Zwar scheint es sich eher an ein junges Publikum zu wenden, aber was ein echter Star Wars Fan ist, den schreckt das ja nicht ab. Ob es sich lohnt, das Buch anzufassen und zu verschlingen, das erfahrt ihr dann hinter dem folgenden Link!

Hier findet ihr unsere Rezension zu Star Wars Rebels: Ezras Spiel »

Klicker vs. Hotkeyer: Wie zockt man am besten?

von Bianca Zimmer, Samstag, 22.11.2014, 11:00 Uhr

Jetzt seid IHR gefragt: Wie zockt man am besten? Die meisten Spieler schwören ja auf die Hotkey-Nutzung, andere wenige wiederum nutzen lieber ihre Maus, um die Fähigkeiten ihres Charakters zu wirken. Doch welche Methode ist eigentlich die bessere?

Feststeht, dass man als "Klicker" (also jemand, der jede Fähigkeit manuell per Mausklick auslöst) oft schief angeschaut und müde belächelt wird, während die wahren Gamer über Keybinds ihre Befehle setzen. Vor allem auch deshalb, weil man darüber weniger stressanfällig sei.

Ich persönlich nutze sowohl die eine als auch die andere Methode, doch wie sieht es bei euch aus? Und welche Technik nutzt ihr? Schwört ihr auf eure Keybindings oder seid ihr ein schneller Klicker? Wo liegen für die Vor- und Nachteile der jeweiligen Taktik?

Sagt es uns!

Welche Rolle spielt Lupita Nyong'o in The Force Awakens?

von Kevin Nielsen, Freitag, 21.11.2014, 14:30 Uhr

SPOILER! Nun folgt wieder ein neuer SPOILER zu The Force Awakens. Dieses Mal geht es darum welche Rolle die Schauspielerin Lupita Nyong'o im Film einnimmt. Dazu mehr herausgefunden haben die Kollegen von MakingStarWars. Die Gerüchte hierzu folgen bereits nach dem Newsbild, weshalb wir nochmal eine SPOILER-Warnung aussprechen.

Lupita-NyongO-BellaNaija

Ab hier gilt weiterlesen auf eigene Gefahr. Seid euch bewusst, dass die kommenden Zeilen Gerüchte enthalten, die zutreffen und somit schlussendlich einen SPOILER darstellen könnten.

Der Codename für die Rolle von Lupita soll Rose sein. Verfolgt man die bisherigen Codenamen ergeben sich für alle Rollen in The Force Awakens Disney Codenamen.

Pirate's Cove (Codename gehört zu Peter Pan), Fawn (Codename für Kira und gehört zu Bambi) und Rose soll zu Briar Rose aus Dornröschen gehören. Somit folgert man, dass sie die Tochter von Leah spielt. Das spezielle am Raum von Rose in der Pirate's Cove soll sein, dass man dort Platz für "Puppenspieler" braucht, ähnlich wie das bei Yodas Haus in Das Imperium schlägt zurück der Fall war. Passend dazu wurde bereits früher einmal berichtet, dass Lupita für ihre Rolle viel Motion Capture machen musste.

Darum zieht man bei MakingStarWars die Schlussfolgerung, dass Lupita eine Art Alien spielt, die großteils eine Puppe ist, deren Gesicht über Motion Capture eingespielt wird. Es gibt allerdings wohl zwei Aliens im Film. Einer alt und einer jung.

Die Spekulation beläuft sich darauf, dass der alte Alien von Andy Serkis gespielt wird und der junge von Lupita. Dabei soll Lupitas Rolle schon recht am Anfang des Filmes zu Boyega und Ridley dazustoßen und denen beiden helfen. Sie bleibt dabei bis zum Schluss an deren Seite.

Quelle: makingstarwars.net

The Force Awakens: Weitere Gerüchte um den Termin zum Trailer und ein Zitat von Han Solo

von Kevin Nielsen, Freitag, 21.11.2014, 13:30 Uhr

SPOILER! Nun folgt eine kleinere SPOILER-Warnung. Ich selbst empfinde das Zitat von Han Solo nicht als großen SPOILER, dennoch möchten wir euch davor warnen und es jedem selbst überlassen, ob er das Zitat lesen möchte. Die möglichen SPOILER werden bereits nach dem Newsbild besprochen.

spoiler

Ab hier gilt weiterlesen auf eigene Gefahr, denn in den nächsten Sätzen folgen mögliche SPOILER zu The Force Awakens. Die Kollegen von starwarsunderworld berichten aktuell über ein mögliches Zitat von Han Solo.

Dieses lautet "Chewie, we're back home!" und wird von ihm ausgesprochen als sie den Millennium Falken betreten. Sollte es dieses Zitat geben, dann dürfte es sich bewahrheiten, dass die beiden ihr geliebtes Raumschiff eine Zeit lang verlieren.

Erfahrt hier mehr zum möglichen Termin des Trailers »

SoR-Livestream: PvP-Belohnungen und die nächsten Klassenänderungen im Fokus

von Kevin Nielsen, Freitag, 21.11.2014, 12:30 Uhr

Assistant Designer Alex Modny hat nun im offiziellen Forum angekündigt, dass im heutigen Livestream zum ersten Mal alle PvP-Belohnungen der dritten Saison gezeigt werden. Wenn ihr also wissen wollt, wie die Farbkristalle aussehen, das neue Mount wirkt usw., dann schaut beim Stream vorbei. Welche Belohnungen es genau gibt, hatten wir euch schon einmal separat vorgestellt.

revan-addon_600x315

Die Farbkristalle, die es als Belohnung gibt, werden übrigens nicht zur Sammlung gehören, sondern die Charaktere, die die Voraussetzung erfüllen, bekommen jeweils zwei Farbkristalle der verschiedenen Werte.

In dem heutigen Livestream, der um 23 Uhr MEZ stattfindet, werden natürlich auch die Klassenänderungen von Shadow of Revan am Jedi-Ritter und Sith-Krieger ausführlich vorgestellt.

Den Livestream findet ihr hier »

Könnte Mara Jade in 'The Force Awakens' auftauchen?

von Eric Bader, Freitag, 21.11.2014, 11:30 Uhr

SPOILER! Wenn man glaubt, man würde nur noch mit Spoilern oder Konzeptzeichnungen zur kommenden Episode VII – The Force Awakens konfrontiert werden, der irrt. Denn James Buxton schrieb auf moviepilot über seine Vorstellung einer Mara Jade im nächsten Teil der Star Wars-Saga. Nichtsdestotrotz beinhaltet der Artikel einen kleinen Spoiler, weswegen wir nochmal darauf hinweisen, dass ihr es euch gut überlegen solltet, wenn ihr nicht doch mit einer möglichen Informationen zum Film gespoilert werden wollt.

Doch wie soll Mara Jade plötzlich dabei sein?

Nächster Klassen-Blog: Änderungen am Hüter und am Juggernaut im Detail

von Kevin Nielsen, Freitag, 21.11.2014, 10:39 Uhr

Der nächste Blog zu Klassenänderungen von Shadow of Revan wurde veröffentlicht. Nachdem wir euch gestern bereits die Änderungen am Wächter und Marodeur gezeigt haben, sind heute die beiden Tank-Varianten des Ritters und Kriegers an der Reihe.

guardian_854x480

Heute bekommt ihr also einen Einblick auf das neue Disziplinen-System beim Hüter und beim Juggernaut. Interessant ist dabei für beide Klassen die Möglichkeit die Fähigkeit Peitschenhieb auszuwählen. Diese ermöglicht, dass der Lichtschwertwurf das Ziel drei Sekunden lang lähmt.

Mit der Fähigkeit Durch Macht könnt ihr Schmerz ertragen so ändern, dass es das Bewegungstempo um 50% erhöht und Immunität gegen bewegungseinschränkende Effekte gewährt. Beides also interessante PvP-Fähigkeiten.

Alle weiteren Änderungen könnt ihr im offiziellen Blog nachlesen »

Star Wars The Clone Wars Staffel 6: Ab 20. November auf Blu-ray und DVD erhältlich

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 20.11.2014, 15:51 Uhr

Update – 20. November Nicht vergessen: Ab heute findet ihr die 6. Clone Wars Staffel im Handel! Also, ab zum Händler eures Vertrauens :)

Update – 26. August Könnte so das Cover der 6. Staffel aussehen? Zumindest sind die Abbildungen heute als vorläufig bei Amazon eingetragen worden, während gestern noch nichts dergleichen zu sehen war.

Ursprüngliche News: Amazon.de listet nun die sechste Staffel für Star Wars: The Clone Wars. Diese soll am 20. November 2014 erscheinen und kostet in der Blu-ray Variante 34,88 Euro. Die DVD erhaltet ihr bereits für 26,50 Euro. Die sechste Staffel von The Clone Wars besteht aus einzelnen Episoden, die einige Handlungsstränge zu Ende bringen.

Könnte so das Cover der 6. Staffel aussehen?

Durch die vorzeitige Absetzung der Serie konnte keine komplette Staffel mehr produziert werden und wir sehen nur einige Bonusfolgen. Insgesamt bekommt ihr in der letzten Staffel 13 weitere Folgen zu sehen. Dabei begleitet ihr zum Beispiel Yoda auf den Planeten Moraband, erfahrt mehr über das Geheimnis der Klontruppen und beobachtet den Aufstieg von Rush Clovis.

Hier könnt ihr Staffel 6 auf DVD vorbestellen »
Hier könnt ihr Staffel 6 auf Blu-ray vorbestellen »

Shadow of Revan: Änderungen an den Wächtern und Marodeuren

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 20.11.2014, 14:52 Uhr

Nicht einmal mehr zwei Wochen dauert es, bis Shadow of Revan auf die Server aufgespielt und für Vorbesteller spielbar sein wird. Wir werden alle neue Erfahrungen sammeln und uns mit dem neuen Disziplinen-System, das den herkömmlichen Talentbaum ersetzt, auseinandersetzen (müssen).

Aus den SWTOR-Blogs der vergangen Wochen haben wir erfahren, dass sich dadurch nicht nur einige Talente, sondern auch Fähigkeiten unserer Klassen ändern werden. Davon bleiben natürlich die Jedi Wächter und Sith Marodeure nicht verschont.

Im neuesten Blog wird uns erklärt, dass die Wächter ihren Konterangriff Riposte verlieren werden, der Hemmende Wurf abgeschafft und in Beinhieb hinzugefügt wird und dass der Fokus-Baum mit Shadow of Revan nicht mehr den Namen Fokus, sondern Konzentration trägt.

Auch bei den Sith Marodeuren gibt es Veränderungen, so wird der ehemalige Wut-Baum mit SoR nun auf den Namen Raserei hören, ihr werdet die Skills Vergeltung und Todeswurf verlieren und neue passive Fähigkeiten erhalten.

Es wird also spannend mit Shadow of Revan und es gibt viel zu erkunden. Den vollen Blog-Beitrag könnt ihr euch auf der offiziellen Seite von SWTOR durchlesen.

Quelle: SWTOR.com

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 402 403 404 Vorwärts
SWTOR Let’s Plays
 Social Box
gamona sucht dich!
Poll
Kategorie-Teaser Home
Partner