Der Einfluss von George Lucas

von Jade, Freitag, 10.07.2009, 10:49 Uhr

George Lucas ist für viele ein Gott. Er hat nicht nur geniale Filme gedreht, sondern sorgt auch fortlaufend dafür, dass überall da, wo Star Wars drauf steht, auch welches drin ist. In einem Interview mit unseren Kollegen von g4tv.com sprachen sie mit Ray Muzyka über allgemeine Themen, rund um Bioware, den Zusammenschluss mit Mythic, Dragon Age und Warhammer Online.

Dabei kamen sie natürlich auch auf das neue Vorzeigeprojekt Old Republic zu sprechen. Laut Ray ist George Lucas nicht direkt in die Entwicklung eingespannt, er nimmt jedoch über die Kontakte mit Lucas Arts trotzdem Einfluss auf TOR. Bisher ist er begeistert von der Arbeit bei Bioware.

Ray sprach im selben Interview auch über den Austausch von Erfahrungen mit den anderen EA-Studios. Laut ihm teilt man das Wissen und die Erfahrungen frei aus, so dass wir hoffentlich bei Old Republic keine Probleme sehen werden, auf die Warhammer nach Release gestoßen ist.

zum Videointerview mit Ray Muzyka

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR