Die Kraft der Nicht-Macht-Klassen

von Jade, Freitag, 13.11.2009, 16:36 Uhr

Eines der größten Probleme bei Star Wars Galaxies war sicherlich, dass die Machtklassen und der Bounty Hunter deutlich zu stark waren. Das Thema, wie die Macht-Klassen in TOR gehandhabt werden, geht schon eine Weile in den Foren umher. Bisher versicherten die Entwickler zwar, dass die Klassen gleichstark sein sollen, es war jedoch nie klar, wie das gemeint war.

Im Interview mit der Zeitschrift Total PC-Gamer sagt uns James Ohlen auch, warum zum Beispiel der Trooper es mit dem Jedi aufnehmen kann. Auch wenn er der ungeschlagene Nahkämpfer ist.

"Like a Trooper isn’t just a guy in armour, he’s a guy in ridiculously huge armour with giant guns who can call on air strikes and has thermal detonators… he’s basically a walking tank. So he’s able to take on a Jedi."

Der Trooper zum Beispiel ist ein laufender Panzer, waffenstarrend, mit Sprengstoff beladen und perfekt für den Fernkampf ausgerüstet. Mit der Fähigkeit einen Luftschlag zu befehlen oder auch den Gegner mit seinen Schüssen zu betäuben und so auf Distanz zu halten, wird dieser mobile Kampfpanzer auch einen Jedi besiegen können.

Mehr von der Vorschau des Interview von Total PC-Gamer könnt ihr bei unseren Kollegen von nowgamer.com finden.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR