Rich Vogel im Massively Interview

von Whooper, Mittwoch, 16.06.2010, 09:29 Uhr

Weiter geht es mit spannenden Neuigkeiten aus Los Angeles. Die Kollegen von massively.com hatten die Gelegenheit mit Rich Vogel, seines Zeichens Star Wars: The Old Republic Executive Producer, zu sprechen. Auch wenn es auf viele Fragen nur ausweichende Antworten gab, können wir doch über ein paar interessante Punkte berichten, die wir euch nachfolgend gerne auflisten wollen:

  • Die PvP War Zones sollen ähnlich wie in World of Warcraft oder Warhammer Online funktionieren.
  • Zusätzlich wird es auch Open PvP in nicht instanzierten Gebieten geben.
  • Ein Hauptteil von The Old Republic wird für kleinere Gruppen mit bis zu fünf Spielern designed werden.
  • Wer lieber alleine spielt, kann dies auch tun. Allerdings wird er dann nicht alles sehen und schlechtere Belohnungen bekommen.
  • Auch Raids mit unterschiedlichen Spielergrößen wird es in The Old Republic geben.
  • Zum Thema Crafting wurde leider nicht viel gesagt. Es soll allerdings ein Hauptbestandteil werden und zudem den Kampf unterstützen. Was immer das auch bedeuten mag.

Soviel fürs Erste vom Interview. Einen weiteren Schwung neuer E3-Infos haben wir für euch in Kürze.

Quelle: massively.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR