TOR auf der Comic Con

von Ulathar, Sonntag, 25.07.2010, 22:20 Uhr

Wir hatten vor kurzem berichtet, dass man die Entwickler von The Old Republic auf der Comic Con treffen konnte. Die meisten hier konnten die Comic Con höchstwahrscheinlich jedoch nicht besuchen. Das ist aber auch nicht ganz so schlimm, denn jetzt gibt es auf Gamespot ein Video dazu, das ihr euch ansehen könnt. Dieses Video dreht sich aber nicht um ein Essen beim Mexikaner, sondern um die Pressekonferenz, die in einem 50 Minuten langen Video zu sehen ist. Den ganzen Inhalt werden wir hier nicht aufzählen, sondern nur einige Schlüsselthemen.

Anwesend waren James Ohlen, Drew Karpyshyn und Alexander Freed, die alle als Storywriter eben über diese Aspekte des Spiels sprechen. Die verschiedenen Arten von Quests werden angesprochen und erläutert, sogar annähernd mit einem Beispiel. Außerdem wird darüber gesprochen, welche Auswirkungen die Quests bzw. die Entscheidungen haben könnten. Da The Old Republic ein MMO ist und es daher mehrere Leute gibt, die in einer Gruppe eine Quest lösen, wird darauf auch eingegangen und im Besonderen wird betont, dass die Entscheidungen in der eigenen Klassenquest auch nur von diesem Spieler getroffen werden und kein Anderer Einfluss darauf haben wird. Es wurden übrigens auch Fragen aus dem Publikum beantwortet.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (6) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR