EA übernimmt Vertrieb von Old Republic

von Thomas Hinsberger, Donnerstag, 11.11.2010, 16:18 Uhr

Wie EA und LucasArts heute bekannt gaben, wird EA den Vertrieb und das Marketing von Star Wars – The Old Republic vollständig in die Hand nehmen. LucasArts bleibt Inhaber der Lizenz und wird EA auch weiterhin bei Design und Marketing tatkräftig unterstützen.

Man sei diesen Weg gegangen, um die Fertigstellung von SWTOR zu vereinfachen, so Dr. Ray Muzyka von BioWare. Für die Entwickler sei es wesentlich komfortabler, alle diese Dinge unter einem Dach vereint zu haben. Für die Spieler, so Muzyka weiter, werde sich aber keine Änderung ergeben. Es werde sich von Anfang bis Ende um ein echtes Star Wars-Spiel handeln.

Pressemitteilung von Electronic Arts »
Dr. Ray Muzyka bei Joystiq.com »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (3) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR