SWTOR: EA rechnet mit zehnjähriger Lebensspanne

von Whooper, Mittwoch, 08.12.2010, 13:32 Uhr

Interessante Kunde erreicht uns von Eric Brown, seines Zeichens CFO bei Electronics Arts. Laut seiner Aussage rechnet man sowohl beim Publisher als auch bei BioWare selbst mit einer zehnjährigen Lebensspanne von Star Wars: The Old Republic. Diese soll durch ein perfektes Produkt und eine extrem hohe Qualität in der Spielerfahrung gewährleistet werden.

Auch zu den erwarteten Abonnentenzahlen (ist das eine Bestätigung für ein Modell mit monatlichen Gebühren?!?) hat sich Brown geäußert. Demnach rechnet man nicht mit mit einer siebenstelligen Spielerzahl. Trotzdem ist man sich sicher ein erfolgreiches sowie profitables MMO "auf mehreren Ebenen" betreiben zu können (was immer das auch bedeuten mag).

Wir sind jedenfalls gespannt, ob die gesteckten Ziele erreicht werden können. Angesichts der immensen Entwicklungskosten und der teuren Lizenz, scheint es zumindest fraglich, ob Star Wars: The Old Republic wirklich profitabel sein wird.

Falls Ihr eine Meinung zu diesem Thema habt, könnt Ihr uns diese natürlich gerne im Forum mitteilen.

Quelle: ea.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR