Stephen Reid zur Informationspolitik von BioWare

von Ulathar, Donnerstag, 13.01.2011, 19:55 Uhr

Das Thema Informationspolitik kommt immer wieder auf, wenn ein Spiel mit viel Potential in der Entwicklung ist. Die Fans wollen immer mehr sehen und mehr Infos bekommen. Hier im Forum wurde es auch schön das ein oder andere Mal angesprochen.

Nun hat sich Senior Online Community Manager Stephen Reid im offiziellen Forum zu diesem Thema geäußert. Die von ihm angesprochenen Punkte des doch recht langen Beitrags werden wir hier zusammengefasst aufzeigen.

Der wichtigste Punkt ist wohl, dass BioWare nur zu fertigen Features etwas bekannt gibt. Das heißt, wenn es noch nicht sicher ist, dass Feature X auch so ins Spiel kommt, wird noch nicht darüber gesprochen. Außerdem legen sie sehr viel Wert darauf etwas vorzeigen zu können. Möglicherweise ist schon alles fertig diskutiert, alle sind zufrieden, aber die Texturen oder Animationen fehlen noch. Bis diese auch fertig sind, wird auch keine Ankündigung zu Feature X gemacht.

Auch dazu gibt es allerdings Einschränkungen. So können verschiedene Features auch zusammenhängen. Punkt A ist fertig eingebaut und getestet, kann aber nicht veröffentlicht werden ohne das Fragen zu Punkt B aufkommen. Also hält man sich bei BioWare noch zurück und wartet bis auch Punkt B fertig ist. Das Gute hierbei ist, es werden beide Sachen zusammen veröffentlicht. Der Nachteil ist aber natürlich, man muss länger auf Infos warten.

Ein weiterer Punkt ist die PR Abteilung bzw. deren Plan, der Veröffentlichungszeiträume festlegt, um maximale Wirkung zu erziehlen. In diesem Zusammenhang sagt Stephen auch, dass sie auch beispielsweise exklusive Screenshots oder sonstige Infos an Webseiten und Magazine senden, die ebenfalls einen guten Zeitpunkt abwarten um diese zu veröffentlichen.

Und zum Schluss gibt er uns auch noch die Schuld! Was er meint, ist natürlich klar. Wenn wir, also die Spieler ein Feature sehen und es uns gefällt, wären wir nicht glücklich darüber, wenn sie es noch einmal rausnehmen müssten. Da alle ihre Ankündigungen an den verschiedensten Orten stark diskutiert werden von den Fans, muss das auch berücksichtigt werden. Daher werden auch, wie oben angesprochen, nur fertige Features angekündigt bzw. veröffentlicht.

Quelle: Offizielles Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR