Freitagsupdate: Die Erschaffung der Flashpoints

von Thomas Hinsberger, Freitag, 04.02.2011, 16:17 Uhr

Auch in diesem Freitagsupdate geht es wieder um die Flashpoints, über die auch viele zukünftige Spieler immer wieder aufgeregt Fragen stellen. Diesmal hat Jesse Sky, Wolrd Designer bei Star Wars: The Old Republic das Wort und erklärt uns detailliert, wie ein solcher Flashpoint entsteht und welche Gedanken und Entwicklungen jeweils dahinter stehen.

Dabei ist der Ablauf der Entwicklung wirklich sehr interessant. Zunächst setzt sich das World Design-Team mit den Autoren zusammen und entwickelt die Hintergrundgeschichte zu einem Flashpoint. Danach beginnen die Autoren damit, die Texte dazu zu verfassen, während das World Design-Team den Missionsablauf bis ins Detail plant. Nun kommen die Grafiker ist Spiel, deren Aufgabe es ist, eine möglichst abwechslungsreiche, ansprechende und glaubwürdige Umgebung für den Flashpoint zu erstellen. Wenn dann all diese Dinge zusammengeführt sind, ist der Flashpoint schon fast fertig.

Freitagsupdate: Entstehung der Flashpoints

Im Blog-Beitrag kommt weiterhin Georg Zoeller, der Lead-Combat-Designer von SWTOR zu Wort. Dieser erzählt euch einiges zu den Kämpfen in den Flashpoints und dazu, was euch dort alles erwartet. So werden sich die Kämpfe in Flashpoints teils drastisch von den Kämpfen in der offenen Welt unterscheiden.

Was haltet ihr von den Flashpoints? Freut ihr euch schon auf diese storygetriebenen Instanzen, oder wären euch einfache Instanzen wie in anderen MMORPGs lieber? Eure Meinung interessiert uns, also ab ins Forum!

Zum Entwicklerblog über die Erschaffung der Flashpoints

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR