SWTOR: Server werden nach Sprachräumen geordnet

von Thomas Hinsberger, Montag, 30.05.2011, 10:05 Uhr

Wie die Serverlandschaft von SW:TOR aussehen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Einen ersten Einblick ermöglichte uns wohl die Gildenoffensive, aber selbst dort wurde schnell zurück gerudert, dass die dort angegeben Serverarten noch nicht feststehen würden und man noch mit Änderungen zu rechnen habe. Sicher scheint aber schon zu sein, dass es eine Unterteilung in PvE, PvP und vielleicht auch RP geben wird.

Nun hat sich Stephen Reid, Community Manager für SW:TOR im offiziellen Forum etwas weiter vor gewagt. So sagte er, dass es, wie bei vielen anderen MMORPGs üblich, Server für verschiedene Sprachräume geben wird. So erwarten uns sehr wahrscheinlich englische, französische und natürlich auch deutsche Server. Dabei ist aber auch, so Reid, die Möglichkeit gegeben, dass man auf einem Server eines anderen Sprachraums spielen kann.

Eigentlich verwundert uns diese Nachricht nicht wirklich und leider bleibt auch eine der großen Fragen bezüglich der Server offen: Werden diese nach geographischen Regionen getrennt sein? Also werden wir die Möglichkeit bekommen, auf den US-Servern zu spielen? Wir sind gespannt, ob es darauf auch noch vor Release eine Antwort geben wird.

Quelle: Stephen Reid im offiziellen Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR