BioWares Hoffnung: SW:TOR bis 2025

von Thomas Hinsberger, Dienstag, 26.07.2011, 11:40 Uhr

Auf der San Diego Comic Con wurde viel über SW:TOR geredet und so verwundert es nicht, dass gewisse Details erst später wirklich ins Augenmerk der Fans treten. So ist es wohl auch mit der folgenden Aussage von James Ohlen, Senior Creative Director von SW:TOR geschehen.

Im SW:TOR-Panel auf der SDCC sagte dieser nämlich eher beiläufig, dass BioWare SW:TOR gerne bis 2025 am Markt haben möchte. Das würde einem Lebenszyklus von knapp 14 Jahren bedeuten – eine absolut wahnsinnig lange Zeit in der Spielebranche. Aber das MMORPGs länger laufen, als manch andere Spiele hat ja schon die Vergangenheit mit Ultima Online, Lineage oder auch WoW gezeigt. Aber noch interessanter ist eine weitere Aussage von Ohlen.

Er fuhr nämlich fort, dass es im Moment 19 Planeten in SW:TOR gebe, man aber im Laufe der Zeit mehr und mehr nachschieben wolle. Bis zu 500 Planeten möchte er bis 2025 haben. Nun ist dies eine wirklich sehr hohe Zahl, wenn man die bisher bekannten Größen der Planeten im Spiel annimmt. Aber zumindest lässt diese Aussage darauf hoffen, dass das Spiel auch nach seinem Release kontinuierlich erweitert wird und wir uns auf diverse Patches, Addons oder ähnliches freuen können. Und 500 Planeten versprechen zumindest eins: Sehr wenig Langeweile.

Was haltet ihr davon? Sind 500 Planeten realistisch? Wäre das nicht schon fast zu viel des Guten? Und 2025? Wird ein Spiel so lange durchhalten können? Wird sind auf eure Meinungen gespannt!

Quelle: Transkript des Panels bei Darth Hater

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (21) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR