Analysten steigern ihre Erwartungen an SW:TOR

von Thomas Hinsberger, Freitag, 12.08.2011, 11:06 Uhr

Analysten und ihre Bewertungen sind im Moment nicht immer Grund für positive Schlagzeilen, doch zumindest im Bezug auf Star Wars: The Old Republic haben wir eine Aufwertung zu verzeichnen, die uns im Bezug auf dieses heiß ersehnte Spiel hoffnungsvoll stimmt. Denn der ehemals eher kritische Analyst Doug Creutz hat seine Erwartungen an SW:TOR nun deutlich nach oben korrigiert.

Positive Bewertung für SW:TORLaut Creutz haben vor allem die sehr gut angelaufenen Vorbestellungen ihren Teil dazu beigetragen, dass man erneut über die Bewertung von SW:TOR nachdenken müsse. Und hier kommt er mittlerweile zu einem sehr positiven Ergebnis. Das Spiel sei in seiner Bewertung durch die Spieler deutlich positiver aufgefallen und so hob er die erwarteten Verkäufe von 1,5 Millionen auf 3 Millionen an und die erwarteten Abonnentenzahlen von 1 auf 2 Millionen.

Diese Einschätzung und die damit verbundene positive Bewertung in der Finanzwelt macht Mut, dass das Spiel ein voller Erfolg werden wird. BioWare tut alles, was in ihrer Macht steht, um diese Erwartungen auch zu erfüllen. So liest man in den letzten Wochen immer öfter, dass der reibungslose und für alle Spieler spannende und problemlose Start eines der wichtigsten Ziele für BioWare und EA sei. Wir wollen hoffen, dass ihnen das gelingt!

Quelle: Bericht auf forbes.com, Bild: Wikipedia

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (5) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR