Update: Gilden-Bündnisse jetzt möglich

von Kevin Nielsen, Mittwoch, 21.09.2011, 19:29 Uhr

Update: Da es nach der Ankündigung von Gilden Phase 2 einige Verwirrungen gab, klärt David Bass im offiziellen Forum einige Details auf. So war vor allem die Frage aufgekommen, ob man als Gilde dann gezwungen werde, auf einem bestimmten Server zu spielen. Dies ist definitiv nicht der Fall. Die Bündnisse und Feindschaften, die ihr nun eingeht werden einen Einfluss darauf haben, welchen Server ihr als Gilde vorgeschlagen bekommt, aber diesem Vorschlag müsst ihr nicht folgen.

Mit Phase 3 wird dann genau dieser Schritt vollzogen werden. Das System wird dabei versuchen, euch und euren Verbündeten / Feinden den selben Server vorzuschlagen uns euer Gildenname wird dort vorab registriert. So soll gewährleistet werden, dass Freunde und befreundete Gilden auf dem gleichen Server landen können, wenn sie das möchten. Den Post von David dazu findet ihr hier.

Ursprüngliche Nachricht: Nun ist es also soweit. Bioware hat heute den Start der 2. Phase des Pre-Launch-Gildenprogramms bekanntgegeben. Das bedeutet ihr könnt nun als Gildenleiter oder Mitglied mit entsprechendem Rang, die Zugehörigkeit(Verbündete oder Feinde) zu anderen Gilden festlegen. Außerdem könnt ihr nun Freunde per Email in eure Gilde einladen. Stattet also dem Gilden-HQ mal wieder einen Besuch ab! Es lohnt sich!

Hier gehts zur offiziellen Meldung

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (17) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR