SW:TOR – RP-PvP Server und Namensrichtlinien

von Thomas Hinsberger, Samstag, 01.10.2011, 12:19 Uhr

Viele warten schon seit längerem gespannt darauf, ob es RP und RP-PvP Server in Star Wars: The Old Republic geben wird. Bisher hatte sich BioWare zu diesem Thema noch nicht geäußert und wir wussten nur, dass Daniel Erickson für die Einführung von RP-Servern kämpft.

Nun hat Stephen Reid im offiziellen Forum das Geheimnis gelüftet. Es wird in SW:TOR dezidierte RP-PvP Server geben. Doch auf diese tolle Ankündigung folgt gleich eine schlechte Nachricht.

Denn das RP in der Serverbezeichnung wird laut Stephen nur eine Empfehlung sein, welche von BioWare nicht strikt kontrolliert wird. Sogar die Einhaltung von Namensregeln werde man nicht vom Support kontrollieren lassen, denn dies sei bei einem so großen Spiel nicht praktikabel.

Er empfiehlt allen RPlern, sich eine geeignete und gleichgesinnte Gruppe oder Gilde zu suchen und so die eigenen Vorstellungen von RP umsetzen zu können.

Was haltet ihr von dieser Aussage? Nachvollziehbar, oder ein Schlag ins Gesicht der RP-Community? Namensfilter, also eine Einschränkung beim Erstellen der Namen, soll es ja trotzdem geben. Wir sind gespannt auf eure Meinung.

Vielen Dank für den Hinweis an unseren User Parasus

Quelle: Stephen Reid im offiziellen Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (32) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR