SW:TOR auf der NYCC und die magischen Zahlen

von Sarah Heide, Montag, 17.10.2011, 18:03 Uhr

Auf der New York Comic-Con lieferte BioWare wieder einige interessante Hintergrundinformationen zum Spiel. Vor allem ging es dabei um wichtige Zahlen im Spiel. Wie wir bereits vom Panel berichteten wird es zum Release von SW:TOR 15 spielbare Flashpoints geben. Nicht jeder Flashpoints wird sehr storylastig sein, sondern es wird auch kleine Puzzle- und Action-Elemente geben. Einige der Flashpoints werden außerdem nur im Endgame zugänglich sein. Die restlichen Flashpoints können allerdings auf einem höheren Level erneut in verschiedenen Schwierigkeitsgraden gespielt werden.

Die zweite wichtige Zahl war die 1, mit der Stephen Reid auf die Operationen für einen Spieler hinwies. Neben der ewigen Kammer wird es eine weitere Operation geben, von der man aber nur einen Screenshot mit einem Hutten in seinem Palast sehen konnte. Die Geschichte für die zweite Operation wird sich also mit den Hutten beschäftigen.

facebook-screenshot-der-woche-2011_07_29-esseles

Stephen Reid betonte auch die Zahl 3, denn es wird 3 Kriegsgebiete in SW:TOR geben. Uns sind bereits alle drei Zonen bekannt bei denen es sich um Alderaan, Huttball und den Void Star als PVP-Gebiete handeln wird. Der Void Star wurde überarbeitet und enthält angreifende und verteidigende Elemente bei denen das eine Team versuchen muss wichtige Technologien vom Schiff des Gegners zu beschaffen, während das gegnerische Team den Angriff abwehren muss. Die Angreifer müssen sich dabei durch 4 Zonen des Schiffes kämpfen. Wenn sie es vor dem Ablauf der Zeit nicht in die Zentrale des Schiffes schaffen, beginnt eine neue Runde bei der die Teams diesmal die Seiten wechseln.

Zwischen den ganzen Flashpoints und Quests kann sich der Spieler auf seine Flotte zurück ziehen, wobei diese mit den besten Händlern ausgestattet sein wird. Die beiden Main Hubs im Sith Imperium und der Galaktischen Republik in ihrer ganzen Größe konnte man in kurzen Clips bestaunen. Sie sind Startpunkt für alle Flashpoints, sodass sich die Community meistens dort befinden und Gruppen suchen wird. An dieser Stelle wird es auch einen Aufzug geben, den ausschließlich Spieler mit Collector's Edition betreten können, quasi eine VIP-Zone. Was sich in dieser Zone befindet, wurde leider noch nicht verraten.

Hier geht's zum kompletten Video der Präsentation auf MMORPG.com

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR