Chris Collins über die Mehrsprachigkeit von SW:TOR

von Sarah Heide, Montag, 24.10.2011, 12:17 Uhr

Unsere Kollegen von Darth Hater hatten die Gelegenheit auf der Paris Games Week mit Chris Collins, EU-Community Manager bei BioWare, zu sprechen.

Für das gesamte BioWare-Team ist es natürlich eine große Herausforderung ein vollvertontes Spiel in mehreren Sprachen zu veröffentlichen. Dennoch versucht man die verschiedenen Versionen so nah wie möglich beieinander zu halten. BioWare möchte schließlich nicht, dass beispielsweise amerikanische Spieler einen großen Vorsprung vor den europäischen Spielern haben. Wartungsarbeiten werden entsprechend der Zeitzonen angepasst sein, um den Spielspaß der User nicht einzuschränken.

Die verschiedenen Sprachen bedeuten außerdem auch mehr Aufwand für den Support. Allerdings ist man personell bereits gut in Irland aufgestellt. Wer den Kundenservice auf Deutsch anschreibt, wird auch eine Antwort auf Deutsch erhalten. Außerdem werden die Server sprachenspezifisch aufgeteilt. Es wird für Europa also französische, englische und deutsche Server geben, wobei die Sprachen nicht vorgeschrieben sind. Man kann sich auch mit seinen französischen Freunden auf deren Server treffen.

Bei den verschiedenen Ländern macht BioWare jedenfalls keinen Unterschied. Auch im Bereich Marketing wird Europa genauso viel Beachtung wie Amerika finden. Für den Erfolg von SW:TOR sind alle Länder gleich wichtig. Vor allem gab es bereits sehr viel positives Feedback für das weltweit einheitliche Release Date. Bio Ware möchte auch weiterhin sehr viel Feedback von den Spielern haben, um so das Spiel optimal gestalten zu können. Chris kündigte bereits an, dass sein Team in den nächsten Wochen weitere Verstärkung erhält und auch der Kundensupport personell aufgestockt wird.

In dem Interview kommt Chris auch noch auf die Zusammenarbeit mit den Gilden zurück und verrät uns dabei, dass das Gildenprogramm definitiv auf Europa ausgeweitet wird. Wir können uns also schon bald auf eine Gilden-Beta freuen. Leider verrät er uns noch nicht, wann es so weit sein wird, aber wir werden euch auf dem Laufenden halten.

Hier gehts zum Interview mit Chris Collins bei Darth Hater

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (21) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR