Daniel Erickson im Interview zum Sith Inquisitor

von Sarah Heide, Mittwoch, 02.11.2011, 11:18 Uhr

Daniel EricksonIn einem exklusiven Interview hatten unsere Kollegen von The Sith Inquirer die Gelegenheit mit Daniel Erickson, Lead Writer, über die Klasse Sith Inquisitor in SW:TOR zu sprechen.

Die größte Inspirationsquelle für die Geschichte rund im den Sith Inquisitor war Palpatine aka Darth Sidious, einer der bekanntesten Inquisitoren im Star Wars Universum. Der Inquisitor kann also einfach nur total verrückt oder subtil und clever sein, dass entscheidet jeder Spieler für sich selbst. Für die Geschichte und den Charakter wurden aber auch andere Einflüsse z.B. von Erzmagier Raistlin Majere aus den Drachenlanze-Romanen oder Professor James Moriarty aus den Sherlock-Holmes-Geschichten gewählt.

Einen kleinen Tipp bezüglich der Hauptfiguren in der Geschichte des Inquisitors gab Erickson ebenfalls. Wer die Reihe "Blut des Imperiums" von Alexander Feed kennt, wird einem bekannten Charakter begegnen. Von allen Begleitern wird Khem Val eine der erstaunlichsten Entwicklungen während des Spiels durchlaufen und Erickson deutete an, dass die Romanzen der Sith Inquisitoren alles andere als gewöhnlich sind.

Im ersten Kapitel der Storyline werdet ihr gemeinsam mit eurem Meister die Geheimnisse von Sith-Lord Tulak Hord erforschen und der uralten Macht der Sith auf den Grund gehen. Wer ein Fan der politischen Intrigen in KOTOR war, wird in SW:TOR auch wieder auf seine Kosten kommen und Erickson verspricht mehr hinterhältige Machenschaften, als ihr euch vorstellen könnt.

Hier gehts zum Interview mit Daniel Erickson bei The Sith Inquirer

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR