Dr. Greg Zeschuk lässt sich Launch Tattoo stechen

von Thomas Hinsberger, Dienstag, 13.12.2011, 12:00 Uhr

greg-tattoo In der Zeit, in der wir auf die ersten Mails für den Zugang zu SWTOR warten, haben wir noch eine Nachricht für euch, die nicht direkt etwas mit dem Spiel zu tun hat. Nachdem einige Mitarbeiter bei BioWare schon vor Monaten damit begonnen haben, sich einen Launch-Bart stehen zu lassen, hat Dr. Greg Zeschuk nun noch einen drauf gelegt und eine sehr haltbare Erinnerung an den Launch auf seinem Körper verewigt.

Wie der Mitbegründer von BioWare auf seinem Twitterkanal zeigte, prangt nun ein dickes SWTOR Tattoo auf seinem linken Oberarm. Die Mischung aus Republik- und Imperiums-Logo wird ihn dabei von nun an an diesen, für seine Firma sehr denkwürdigen Tag erinnern. Denn wenn wir uns die Geschichte von anderen Spieleentwicklern ansehen, die ein MMORPG in ihr Portfolio aufgenommen haben, so kann man eins festhalten: BioWare wird mit dem heutigen Tag nie mehr das sein, was es vorher war.

Quelle: Greg Zeschuck auf Twitter

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (8) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR