Bioware äußert sich zu Server-Warteschlangen

von Taseni, Montag, 19.12.2011, 11:32 Uhr

Viele haben schon hier im Forum ihren Unmut über die Warteschlangen bei SWTOR geäußert. Für einige ist es mit mehr als 2 Stunden Wartezeit fast unmöglich neben Beruf und Arbeit das Spiel noch zu genießen und etwas ausgiebiger zu spielen. Besonders auf den ersten Servern, wo es besonders viele Gilden durch das Gildenprogramm gibt, sind Warteschlangen von mehr als 1000 Plätzen nicht selten.

Jeff Hickman, Executive Producer – Live Services von Bioware, schrieb nun folgendes:

Es ist uns bewusst, dass es einige Fragen bezüglich der Warteschlangen gibt, daher haben wir uns einen Augenblick Zeit genommen um euch genauer zu informieren.

Um sicherzustellen, dass der Service flüssig und stabil läuft, haben wir Spieler abgestuft in Wellen zum frühzeitigen Spielzugang eingeladen. Wie ihr wisst, gibt es viele Leute, die das Spiel sofort spielen möchten, und wir wollten sicherstellen, dass genug andere Spieler fürs Zusammenspiel verfügbar sind. Die Balance zu finden, wann neue Server zuzuschalten ist eine Mischung aus Kunst und Wissenschaft. – einerseits sollen Spieler nicht zu lange warten – auf der anderen Seite wollen wir, dass für eine lange Zeit, eine dynamische und verbundene Community auf den Servern besteht. In jedem Fall ist es unser Ziel sicherzustellen, dass die Leute Spaß haben.

Während wir nicht garantieren können, dass nie Warteschlangen bestehen werden, können wir doch versichern, dass wir die Sache ernst nehmen und ständig prüfen, dass sie handhabbar und angemessen bleiben.

Wie habt ihr das erlebt und was denkt ihr dazu? Habt ihr schon daran gedacht deswegen den Server zu wechseln? Diskutiert eure Erfahrungen mit uns im Forum!

Quelle: offizielle Seite

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (32) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR