Neuer Flashpoint, erweiterte Operation & noch mehr

von Kevin Nielsen, Samstag, 24.12.2011, 09:48 Uhr

Bioware hatte schon früher erklärt, dass sie gerne weitere Flashpoints, Operations und Kriegsgebiete bringen möchten und nun werden sie in Person von James Ohlen konkret zu diesem Thema. So dürfen wir im nächsten Monat einen neuen Flashpoint und eine erweiterte Operation erleben. Beim neuen Flashpoint wird sich alles um eine Seuche drehen, die erhebliche Auswirkungen auf die ganze Galaxie haben könnte. Dieser kommt mit einigen epischen Kämpfen daher und wird auf einer komplett neuen Welt stattfinden! Er will dabei aber nicht weiter zu sehr ins Detail gehen, merkt nur an das wir uns etwas ganz anderes als bisher gewohnt vorbereiten sollen.

Karaggas Palast wird als Grundlage für die erweiterte Operation herhalten. Die bestehende wird um das dreifache erweitert, beinhaltet drei neue Bosse, einige ziemlich epische Set-Teile und er behauptet der letzte Boss sei einfach unglaublich! Dazu ein Screenshot des Endbosses.

Zu guter Letzt kündigen sie an, dass sie immer in regelmäßigen Abständen neue Flashpoints, Operations und Kriegsgebiete bringen möchten. Aber dem nicht genug sondern auch ganz neue Spielkonzepte! Der Patch, der im nächsten Monat kommt ist nur der Anfang und ein Vorgeschmack auf das, was sie geplant haben!

Hier gehts zum Ausblick von James Ohlen »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (10) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR