Kommende Änderungen an den Modifikationen

von Sarah Heide, Dienstag, 10.01.2012, 16:39 Uhr

Während wir euch heute bereits unseren Überblick über die Gegenstandsqualitäten vorgestellt haben, schrieb Technical Design Director Emmanuel Lusinchi einen Post im offiziellen Forum zu kommenden Änderungen an den pinken Gegenständen und ihren Modifikationen.

Zum einen werden die teilweise modifizierbaren pinken Items mit 2 Modifikations-Slots vollständig modifizierbar werden. Das bedeutet man wird auch die restlichen Verbesserungen aus den Gegenständen entfernen und ersetzen können. Zum anderen können die Setboni von PvE und PvP Equipment auf andere Gegenstände übertragen werden. Außerdem werden Modifikationen bestimmten Gegenständen zugewiesen, das heißt es wird spezielle Verbesserungen geben, die man nur auf Helme oder eine Waffenart anwenden kann.

Diese Änderungen sind natürlich noch nicht final und können immer wieder überarbeitet werden. Allerdings will BioWare schon in die Richtung gehen, dass Spieler sich ihre individuelle Rüstung zusammen bauen können als Alternative zur Endgame Ausrüstung.

Und wo wir gerade beim individuellen Anpassen sind, wusstet ihr, dass ihr euch einen weißen Farbkristall für euer Lichtschwert sichern könnt?

Diesen erhaltet ihr mit etwas Glück beim Sieg über Ulgo-Belagerungsbrecher, den ihr zu zweit mit Level 50 schaffen solltet. Den Droiden findet ihr auf Alderaan im Glarus-Tal in etwa bei den Koordinaten 300, -200. Allerdings ist der Kristall nicht immer drin und der Boss hat eine Respawnzeit von etwa 2 bis 3 Stunden.

Hier findet ihr unseren kleinen "Wo ist Was" Guide mit allen Infos zu den Gegenstandsqualitäten und Modifikationen »
Quelle: Offizielles Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (19) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR