Die Gruppensuche wird überarbeitet

von Sarah Heide, Dienstag, 17.01.2012, 16:58 Uhr

Im offiziellen Forum beantwortete Damion Schubert, Lead System Designer von SWTOR, kürzlich ein paar Fragen bezüglich der Gruppensuche. Derzeit ist man eifrig dabei die Gruppensuche zu überarbeiten und das verbesserte System so schnell wie möglich ins das Spiel zu implementieren.

Mit dem neuen System sollen nicht nur Gruppenmitlgieder für Flashpoints und Operations gefunden werden, sondern auch Mitglieder für andere Inhalte, wie Heldenquests, damit das Zusammenspiel innerhalb der Community mehr gefördert wird. Es wird dann auch möglich sein nach speziellen Rollen, wie Heiler, Tanks oder DD's zu suchen. Das Feature wird allerdings gerade erst designed, aber Schubert versprach mehr Infos zu geben, sobald es in die Entwicklung geht.

BioWare war sich bewusst, dass die Gruppensuche nochmal überarbeitet werden muss, da sich gerade im Endgame nicht mehr alle Spieler an einem Ort befinden und daher die Gruppensuche ein wichtiges Feature für das Endgame darstellt. Allerdings ließ Schubert verlauten, dass die Designer nicht wirklich von einer serverübergreifenden Gruppensuche überzeugt sind. Gerade in der Anfangsphase nach Release würde dieses Feature der Community mehr schaden als nutzen. Es ist zwar nicht ausgeschlossen, dass die serverübergreifende Gruppensuche jemals eingeführt wird, aber bis dahin wird noch sehr viel Zeit vergehen.

Quelle: Offizielles Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (17) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR