Patch 1.1.2 bringt neue Probleme für Ilum

von Thomas Hinsberger, Mittwoch, 08.02.2012, 11:46 Uhr

Ilum, der Planet für hochstufige Charaktere. Open PvP, tägliche Quests, zwei Flashpoints – eigentlich könnte es so schön sein. Doch leider macht vor allem der PvP-Bereich des Planeten seit Release Probleme. Und immer wieder versucht Bioware mit neuen Patches, diesen Problemen Herr zu werden, schafft es aber irgendwie nicht, alles reibungslos zum Laufen zu bekommen.

Nachdem nun gestern Patch 1.1.2 aufgespielt wurde, hat sich ein neuer Bug auf dem Planeten eingenistet und die offiziellen Foren quellen über vor Beschwerden. Denn die Kills an gegnerischen Spielern werden auf einigen Servern aktuell nicht für die täglichen und wöchentlichen PvP-Quests angerechnet.

Bioware äußerte sich nun zu diesen Problemen und teilt mit, dass die Entwickler aktuell an der Lösung arbeiten und auf einem guten Weg sind, die Probleme in den Griff zu bekommen. Wir hoffen, dass diese schnell behoben werden und das ihr nicht davon betroffen seid. Wir halten euch natürlich auf dem Stand.

Hier findet ihr die offizielle Mitteilung von Bioware »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (20) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR