Community Fragen & Antworten #2

von Kevin Nielsen, Samstag, 18.02.2012, 07:02 Uhr

Wieder ist eine Woche vorbei und so gibt es auch schon die zweite Runde der Community Fragen & Antworten von Bioware. Dieses Mal wurden 12 Fragen von den Entwicklern beantwortet. Natürlich läuft ab nun auch schon die nächste Runde des F&A und ihr könnt im offiziellen Forum wieder eure Fragen stellen. Das Ganze geht bis 21Uhr MEZ am Dienstag, den 21. Februar. Einen Link zum entsprechenden Thread findet ihr am Ende der News. Kommen wir nun zum eigentlichen Thema: Antworten auf die Fragen der Community von dieser Woche. Wie schon in der letzten Woche haben wir für euch in den meisten Fällen die Kernessenzen herausgepickt und in einer Liste dargestellt.

  • Es wird serverweite Events geben, die unter anderem unsere Entdeckerlust erfordern sowie besondere Belohnungen geben, die es nach den Events nicht mehr gibt. Wir können schon sehr bald mit solchen Events rechnen
  • Eine /roll bzw. /würfeln Funktion ist bereits auf den internen Servern implementiert und wird in den nächsten Wochen mit einem der Patches auch live gehen
  • Die Möglichkeit die Kopfbedeckung für unsere Gefährten an-/ausschalten zu können ist in Planung und wird allerdings erst nach Patch 1.2 kommen
  • Die Möglichkeit als Machtnutzer seine Kaputze auf- und absetzen zu können ist derzeit ebenfalls in Arbeit. Dieses Feature gilt auch für eure Machtanwender Gefährten. Wir sollten damit aber eher erst mit Patch 1.3 rechnen
  • Änderungen am Galaktischen Handelsnetzwerk sind in Arbeit
    (Zitat: "Wir wissen das unser Galaktisches Handelsnetz noch viel Liebe braucht")

    und werden in Zukunft an gewohnter Stelle bekanntgegeben

  • Es gibt durchaus Pläne für Handy-Apps mit denen man seine Gefährten auf Missionen schicken kann, allerdings ist das noch eine große Zukunftsmusik, da dieses Projekt sehr aufwändig ist
  • Man wird in Zukunft seine Modifikationen aus den PVP-Sets ausbauen und in andere Sets, die einem besser gefallen, einbauen können und dabei die Setboni durch die Armierungen mitnehmen können . Diese funktionieren aber immer nur Gegenstandsweise, sprich Kopfarmierungen passen auch nur in einen anderen Kopf etc.
  • Sprechblasen für den Chat stehen auf dem Plan von Bioware und werden kommen. Es wird dann auch eine Ein -und Ausschalt Funktion geben, so dass jeder selbst entscheiden kann was er möchte. Für das GUI Team hat aber gerade das anpassbare Interface oberste Priorität, nach dessen Veröffentlichung mit Patch 1.2 werden dann Zeitpläne für das Sprechblasensystem aufgestellt
  • Um die AoE-Heilung des Kommandos und des Söldners zu verbessern plant Bioware mit Patch 1.2 eine kleine Änderung
    Zitat: "indem wir die maximale Anzahl der Ziele für Kolto-Bombe und Kolto-Rakete erhöhen."

    Des Weiteren beschreibt Georg Zoeller, dass alle Heiler jeden Content und in sämtlichen Klassenkombinationen heilen können und dies auch bereits laut Biowares Daten erfolgreich tun. Es ist durchaus so gedacht, dass manche Bosse bestimmte Heilerklassen vor größere Herausforderungen stellen(z. B. durch Bewegungsanforderungen). Weitere Verbesserungen der Heilklassen und wie deren Heilungen funktionierenwird es mit Patch 1.2 geben.

    Zitat: "Zum Beispiel verändern wir die Fähigkeit Kolto-Wolke so, dass der Effekt in 1.2 als eine Art Notfall AoE-Heilung nach vorne hinaus wirkt."
  • Georg Zoeller erklärt auch wie der Spott in SWTOR funktioniert. Hier sei er einfach mal zitiert:
    "Spott funktioniert auf zwei verschiedene Arten. Zum einen rückt man durch einen Spott sofort an die erste Stelle auf der Aggroliste. Zum anderen hat Spott den im Tooltip beschriebenen Effekt auf den Gegner, nämlich dass er während einer kurzen Zeit gezwungen wird, dich anzugreifen. Wenn du also keine weitere Aggro erzeugst (indem du zum Beispiel einfach rumstehst), wird der NSC dich für die Wirkungsdauer des Spotts gezwungenermaßen angreifen. Danach wird er wieder Ziele aufgrund ihrer Position auf der Aggroliste angreifen. Wenn nach deinem Spott ein anderer Spott gewirkt wird, dann zählt immer der letzte gewirkte Spott."
  • Ganz am Ende seiner Erklärung zum Spott, lässt er noch eine schöne Neuerung fallen: und wir arbeiten daran, die Sichtbarkeit der Buffleiste in der Zukunft zu verbessern.
  • Auf die Frage was Bioware gegen die Afkler und Kriegsgebiet-Leaver machen will, gibt Gabe Amatangelo eine sehr ausführliche Antwort und verrät uns dabei einige der Änderungen am PVP mit Patch 1.2. Zitat:
    "Wir bestrafen solches Verhalten derzeit nicht. Es wird mit Patch 1.2 aber Änderungen an unserem Belohnungssystem für Kriegsgebiete geben, wodurch dieses Verhalten weniger verlockend werden wird. Dazu gehört die Entfernung des aktuellen Taschen-/Quest-Systems, die Einführung direkt käuflicher Kriegsgebiets-Gegenstände via Marken (gewertet sowie ungewertet), 14 neue missionszielbasierte Medaillen, sowie ein System bei dem die Belohnungen an den eigenen Beitrag zum Spiel angepasst werden. Zudem werden Spieler die Option haben, inaktive Spieler per Abstimmung aus dem Spiel zu werfen. Gekickte Spieler können sich für einige Minuten für kein neues Kriegsgebiet anmelden."
  • Das Ziel bei den Operationen ist es die 16 generell etwas einfacher zu machen als die 8er, da es schon schwerer ist 16 Leute zu finden und zu koordinieren. Mit Patch 1.2 wird zu dieser Thematik noch mehr kommen
Was haltet ihr von den Antworten dieser Woche? Waren für euch interessante Infos dabei? Was gefällt euch? Wo seht ihr Probleme? Teilt uns eure Meinung mit und diskutiert mit uns im Forum!

Zur ausführlichen Fragen & Antworten Runde gelangt ihr hier »
Zur neuen Fragerunde gelangt ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (13) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR