Star Wars 1313 – Revival of Boba Fett?

von Bianca Zimmer, Montag, 07.05.2012, 13:14 Uhr

Wie unsere Mutterseite gamona.de berichtet, ist Lucasfilm gerade dabei sich in den USA den Namen "Star Wars 1313" schützen zu lassen. In der Registrierung beim amerikanischen Patentamt sind unter anderem Filme, Bücher und Spielzeuge enthalten. Ebenso wurde als Verwendungszweck auch "Videospiele" angegeben.

Bisher lässt sich noch nichts genaueres zu Star Wars 1313 sagen, aber möglich wäre, dass hier der Kopfgeldjäger Boba Fett, der einst den Decknamen CT-1313 als Alias verwendete, im möglichen Fokus stehen könnte. Denn schon letztes Jahr hatte Regisseur Joe Johnson einmal ein Spin-off zu den Star Wars-Filmen geplant, in welchem eben Boba Fett im Mittelpunkt stehen sollte.

Interessant ist auch zu wissen, dass Lucasfilm sich bereits mehrere Internetadressen gesichert hat, zu denen etwa StarWars1313.com oder SW1313.com sowie passende Domains für Deutschland, Frankreich und Großbritannien gehören. Auch auf der Job-Recruiting Seite von Lucasfilm kann man nachlesen, dass derzeit Personal für ein Open-World-Rollenspiel, ein Action-Adventure, einen Flugkampf-Titel sowie einen Ego-Shooter gesucht wird.

Bis jetzt gibt es noch keine Ankündigungen, wir dürfen also äußerst gespannt sein! Ein spannender Ego-Shooter mit Boba in der Hauptrolle sollte sicher fett werden, oder? Was stellt ihr euch unter dem Titel Star Wars 1313 vor?

Hier findet ihr die News auf gamona.de »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (6) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR