Patch 1.3 und Servermerge "getting closer" ?

von Bianca Zimmer, Freitag, 18.05.2012, 16:20 Uhr

Vor wenigen Stunden gingen interessante News über die Twitterkanäle. Stephen Reid, Senior Community Manager von SWTOR, hat sich bezüglich der bevorstehenden Serverzusammenlegung geäußert. Ein User beklagte sich darüber, dass es dringend Servertransfers geben müsse. Jetzt und nicht erst im Sommer. Die Leute würden ihr Interesse am Spiel verlieren und es wäre unmöglich irgendetwas zu tun.

Das ist auch euch sicher nicht unbekannt. So soll es mittlerweile über 280 Server für SWTOR geben, was schlichtweg einfach zu viel ist. Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass sich etliche Spieler über "Geisterserver" beklagen und das Gefühl aufkommt, SWTOR wäre dem Ende nah. Viele Spieler sind sich einig, dass Bioware etwas tun muss, lieber heute als morgen. Natürlich lässt so etwas den gesamten Staff nicht kalt und so zwitscherte Stephen Reid zu dieser Thematik über seinen Twitteraccount zurück:

Wenn sie es jetzt geschehen machen könnten, dann würden sie es tun. Aber die Transfers würden bald kommen. Es wird sich auch beklagt, dass es derzeit zu wenig Infos darüber gäbe, wann Patch 1.3, mit dem unter anderem erwarteten Gruppenfinder-Tool, erscheinen würde. So twitterte Reid zurück, dass wir wahrscheinlich in der kommenden Woche neue Details zu Patch 1.3 erwarten können.

Dann freuen wir uns auf neue Infos bezüglich des Spiel-Updates 1.3 und halten euch natürlich auf dem Laufenden. Stay tuned!

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (21) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR