Who shot first #10 – Free 2 Play als Chance?

von Thomas Hinsberger, Montag, 28.05.2012, 15:16 Uhr

Die News der letzten Wochen haben einige Untergangspropheten ans Tageslicht gelockt. Und auch wenn wir nicht der Meinung sind, dass SWTOR einen so schlechten Stand hat, so muss man sich doch die Frage gefallen lassen, wo es mit dem Spiel hingehen wird. Denn Spielermangel und schlechte Stimmung in der Community kann man nicht wirklich ignorieren.

Und so soll es in unserer aktuellen Ausgabe der Kolumne Who shot first um ein Thema gehen, dass vielen Spielern Angst macht: Free 2 Play. Kann dieses Modell eine Chance für SWTOR sein? Und was genau verbirgt sich eigentlich hinter dem so ähnlich klingenden Begriff Freemium? Wie steht es um SWTOR und brauchen wir eigentlich eine solch radikale Umstellung?

Natürlich wollen wir euch nicht nur die Meinung unseres dieswöchigen Kolumnisten MrJones präsentieren, sondern auch wissen, was ihr davon haltet. Also seid ihr herzlich dazu eingeladen, das Thema und seine Streitpunkte mit uns im Forum zu diskutieren. Wir sind gespannt, was ihr denkt.

Hier gehts zu Who shot first #10 – Free 2 Play als Chance? »
Hier findet ihr alle Beiträge in der Wsf-Kolumne »
Und hier könnt ihr über die aktuelle Kolumne diskutieren »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (53) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR