Charakter-Transfers starten am 12. Juni

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 07.06.2012, 11:58 Uhr

Das Warten hat ein Ende. Am 12. Juni, also schon sehr bald, wird Bioware die Transfers von Charakteren zwischen ausgewählten Servern ermöglichen. Um eine Überbevölkerung auf den Servern zu vermeiden, wird die erste Phase der Transfers beschränkt werden. Das bedeutet, dass ihr vorerst nur von einer ausgewählten Gruppe von Ausgangsservern auf individuell ausgewählte Zielserver umziehen könnt. Unter Umständen werden eine größere Anzahl der Ausgangsserver auf einen einzelnen Zielserver transferieren können.

Der ganze Prozess der Transfers soll dabei step by step erfolgen, daher bittet das Serverteam um Geduld, sollte es ein bisschen dauern, bis euer Charakter auf dem Zielserver angekommen ist. Theoretisch ist geplant, dass der eigentliche Transfer eines Charakters nicht mehr als ein paar Stunden beanspruchen sollte.

Allerdings haben sich die Jungs noch nicht dazu geäußert, um welche Server es sich schlussendlich handeln wird. Da die Transfers in mehreren Stufen ablaufen sollen, möchte man noch keine genauen Informationen im Voraus geben. Es kann durchaus sein, dass sich die möglichen Ausgangs- und Zielserver ändert – je nach Auslastung der Transfers. Die Liste der möglichen Server wird erst dann zur Verfügung stehen, sobald die Transfers freigegeben wurden. Wichtig zu wissen: Es sollen alle Serverarten und alle Sprachen respektiert werden. Es wird also nicht möglich sein, zwischen PvE und PvP-Servern zu switchen.

Es wird noch weitere Beschränkungen geben, die Bioware aber in ihren FAQs bekanntgeben wird, die sich alsbald veröffentlichen werden. Ihr braucht euch aber nicht um euer Vermächtnis sorgen, dieses wird mit euren Charakteren zusammen umziehen. Eine komplette Gilde kann allerdings nicht transferiert werden, es wird also nötig sein, diese auf dem Zielserver erneut zu gründen. Habt ihr eure Gildenbank schon auf eurem "alten" Server freigeschaltet, so könnt ihr den Kundendienst kontaktieren, der diese erneut auf dem neuen Server freischaltet. Und sollte euer Name auf dem ausgewählten Server schon existieren, wird es leider von Nöten sein, euren Charakter umzubenennen.

In Zukunft sollen die Charakter-Transfers aber flexibler werden. Bioware hat noch nichts genaueres bekannt gegeben, aber dies wird dann aller Wahrscheinlichkeit nach unter den Bezahlservice fallen.

Den Community-Blog zu den Charaktertransfers könnt ihr hier nachlesen »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (41) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR