Patch 1.3 – Der Gruppenfinder näher betrachtet

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 14.06.2012, 17:20 Uhr

Mit Patch 1.3 soll der Gruppenfinder endlich Einzug in Star Wars: The Old Republic erhalten. Derzeit kann man diesen auf dem PTS auf Herz und Nieren testen.

Auf der offiziellen Homepage hat nun Damion Schubert, Lead Systems Designer, zu dem kommenden Tool einen Eintrag geschrieben und erklärt, wie der Gruppenfinder funktionieren soll. Sobald ihr Level 10 erreicht habt, werdet ihr das Werkzeug zur Gruppensuche nutzen können.

Dabei ist der Gruppenfinder leicht zu bedienen. Ihr habt zwei Möglichkeiten das Tool zu öffnen – einmal über euer Sozialfenster, unter der Suche-Option ("Wer") oder direkt über den neuen Button an eurer Minimap.

Sobald ihr auf den Button klickt, öffnet sich ein neues Fenster mit all den Möglichkeiten, die euch zur Verfügung stehen. Der Gruppenfinder ist nicht nur auf Flashpoints im Normal – und Hardmode beschränkt. So wird es euch auch möglich sein, darüber Gruppen für Operationen zusammenzustellen. Zu Beginn wird allerdings nur die Option "Storymodus" für 8 Personen beschränkt sein, da man findet, dass die Raids im schweren und Alptraum-Modus zu schwer für zufällig erstellte Gruppen sind. Sollte diesbezüglich aber die Nachfrage steigen und das Feedback sehr groß ausfallen, soll es eventuell auch möglich sein, für die schweren Modi seine Gruppen über das Werkzeug zu suchen.


gruppenfinder

Übersicht über die Auswahlmöglichkeiten

Wichtig war es für das Dev-Team, die Wartezeit möglichst gering zu halten. So gibt es für Spieler einen tollen Anreiz, sich auf möglichst viele Flashpoints anzumelden. Standardmäßig sind für den Charakter alle möglichen Flashpoints und Heroischen Missionen ausgewählt. Wenn ihr euch entscheidet, diese Standardeinstellung zu belassen und euch somit für einen Zufallsflashpoint entscheidet und diesen erfolgreich beendet, erhaltet ihr auf eure Stufe angepasste Auszeichnungen (Schwarzes Loch – oder Tagesauszeichnungen). Diese Belohnungen können dabei einmal täglich verdient werden.

Wer schon auf den Planeten verzweifelt nach Leuten für diverse Missionen gesucht hat, dem soll das Leben ebenso erleichtert werden. Unter dem Punkt "Planetarisches Ziel" könnt ihr, eurem Level entsprechend, nach Gruppenmitgliedern suchen. Da fast jeder Planet einen Weltboss und mehrere heroische Missionen bietet, möchte man den Spielern so zum Beispiel den Stufenaufstieg erleichtern.

gruppenfinder_planetarisches-ziel

Sucht hier nach Mitgliedern für die Gruppenmissionen auf den verschieden Planeten

Wichtig ist noch zu wissen: Dieses Werkzeug wird eure Einstellungen respektieren. So werdet ihr, laut Bioware, nie auf Spielern eurer Ignore-Liste treffen und ihr könnt, wenn ihr euch bereits in einer Gruppe befindet, über den Rauswurf von unangemessenen Spielern abstimmen und entscheiden. Auch eventuelle Lücken kann man mit dem Gruppenfinder schließen, wenn man sich zum Beispiel gerade in einem Flashpoint befindet.

Und es wird dabei bleiben: Zumindest dieses Version des Gruppenfinders wird nicht serverübergreifend wirken, ihr könnt also nur servereigene Gruppen bilden. Die Gründe, warum sich Bioware für diesen Schritt entschieden hat, sind einfach zu erläutern: Zunächst wollte man dieses Werkzeug möglichst schnell veröffentlichen. Das Anmeldesystem serverübergreifend zu programmieren hätte zu viel Zeit in Anspruch genommen und ihr hättet noch länger darauf warten müssen.

Der wichtigste Grund aber, den Damion nennt, wäre für sie philosophischer Natur. Man ist der Ansicht, dass ein Cross-Server-Tool die Qualität der Community senken würde. Der Sinn dahinter ist einfach der, dass man die Höflichkeit unter den Spielern gewähren möchte, da serverübergreifend die Anonymität größer wäre und es da eher zu Unstimmigkeiten innerhalb der Gruppe kommen könnte. In der Regel benimmt man sich in einer Gruppe besser, die serverintern ist, da die Chance, auf diese Mitspieler erneut zu treffen, deutlich höher ist. Sicher wird auf diese Weise die Anzahl der verfügbaren Gruppenmitglieder gesenkt, aber da Bioware momentan mit den Charaktertransfers die Populationen ausgleicht, sollte das auf den Liveservern kein Problem mehr darstellen.

Den Leitfaden zum Gruppenfinder findet ihr auf der offiziellen Seite »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR