Community Fragen & Antworten #19

von Bianca Zimmer, Montag, 09.07.2012, 12:45 Uhr

Es ist wieder eine Woche rum und das bedeutet, dass wir wieder eine neue Runde Community Fragen & Antworten einläuten. In der mittlerweile 19. Ausgabe vom 6. Juli gehen die Macher des MMOs wieder auf die verschiedensten Fragen der Spieler ein. Der neue Thread für eure Fragen ist auch schon eröffnet und ihr könnt dort noch bis zum 13. Juli all eure Fragen stellen. Den dazugehörigen Link findet ihr wie immer Ende der der News.

  • Die Auswahl der zukünftigen Spezies, die nach den Cathar in SWTOR eingeführt werden sollen, möchte Bioware im Ganzen an die Community weitergeben. Dabei sollen die positiven als auch die negativen Aspekte bedacht werden, um die Speziesauswahl am besten weiterzuentwickeln.
  • Alle Klassenstories finden in etwa zur selben Zeit statt, das bedeutet zum Beispiel, dass das Kapitel drei auch für alle andere Charaktere Kapitel drei ist. Aber es gibt keinen durchgehenden, systematischen Zusammenhang zwischen den Geschichten. Das Ende des dritten Kapitels des Kopfgeldjägers findet zeitlich vor dem Ende des selben Kapitels des Soldaten statt. Bei den Welt-Stories gestaltet sich die ganze Sache etwas komplizierter. Manchmal kann eben nur eine Geschichte stattfinden. Es wäre zum Beispiel unlogisch, wenn beide Fraktionen zeitgleich die Ulgos auf Alderaan oder den falschen Imperator aus dem Flashpoint besiegen.

    Aber es gibt auch Situationen, da finden die Ereignisse der beiden Fraktionen etwa zum gleichen Zeitpunkt statt. Die restlichen Missionen können zum Beispiel, abgesehen von den Siegen gegen die Ulgo, zeitgleich ablaufen, andere Weltstories sind wiederum getrennt. Republik Taris findet deutlich vor dem Imperium Taris statt und das Imperium Balmorra früher als Republik Balmorra.

  • Die Vorstellung des Dev-Teams zu den veränderten Specs des Scharfschützen (Treffsicherheits-Baum) und dem des Revolverhelden (Meisterschütze-Baum) haben sich grundlegend nicht geändert, aber man hat das Gefühl nun näher am Ziel zu sein als vorher. Man ist glücklich mit der Veränderungen an der Bäumen in Patch 1.3, denn zuvor haben sich die Fertigkeitsbäume mit den hohen Tiers verzettelt. Es soll nun belohnt werden, wenn sich ein Charakter komplett auf dem Baum des Meisterschützen oder der Treffsicherheit konzentriert. Man kann sich nun hinter der Deckung gegen einen Angriff behaupten, wenn dies nötig wird, das Energiemanagement ist besser als noch in der Vergangengheit und es spielt sich einfacher und geschmeidiger.
  • Wahrscheinlich werden bald die Tank-Gefährten der Charaktere überarbeitet, da diese die Aggro oft nicht gut halten können und auch nur geringfügig besser als ihre DPS-Kollegen überleben. Diese Thematik wird im Team noch besprochen, um herauszufinden, was die internen Ziele für die Tank-Gefährten sind.
  • Entschlossenheit wirkt den Effekten entgegen, die dem Spieler die Kontrolle über ihren Charakter entziehen. Dadurch wird die Wirksamkeit von Betäubungs-, Schlaf- und Niederschlagen-Effekten verringert. Dies soll aber nicht in die Balance des Nah- oder Fernkampfs eingreifen, also Fähigkeiten, die es einem Charakter ermöglichen den Gegner zu kiten oder eben dies zu verhindern. Da es aber auch eine Reihe von Fähigkeiten gibt, diese Kontrollfunktionen (zum Beispiel Verlangsamen oder Festwurzeln) aufheben, macht man sich bei Bioware derzeit keinerlei Sorgen darüber, aber man werde genau beobachten, wie die einzelnen Teams diese Fähigkeiten in den Ranglisten-Kriegsgebieten einsetzen.

Hier findet ihr den vollständigen Community-FAQ vom 6. Juli »
Den neuen Community F&A Frage-Thread findet ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR