Einführung zu den Funktionen des Gruppenfinders

von Bianca Zimmer, Freitag, 13.07.2012, 18:13 Uhr

Seit dem Release des Patches 1.3 verfügt SWTOR über den Gruppenfinder, der euch helfen soll, schnell und unkompliziert eine Gruppe für Missionen, Flashpoints oder Operationen zu finden. Um Verwirrungen bezüglich der Funktionen des Tools zu vermeiden, hat Bioware Entwickler Toni Phillips die Funktionsweise im Communityblog noch einmal näher erklärt.

So soll es bald möglich sein, wieder zum eigentlichen Ausgangspunkt zurückzukehren, wenn man einen Flashpoint oder eine Operation verlässt, welchen man vorher über den Gruppenfinder betreten hat. Bisher wird man nach dem Verlassen direkt vor den Ausgang der Operation oder des Flashpoints geportet.


Der Grund, warum standardmäßig Tier 1 Flashpoints im Gruppenfinder ausgewählt sind, ist der, dass man vermeiden möchte, Spieler mit zu schlechter Ausrüstung in diesen zu schicken und damit die Spielerfahrung und den Spaß zu ruinieren. Die Tier 2 Flashpoints (Die verlorene Insel) müsst ihr aus diesem Grund über den Filter des Tools aktivieren.

Man erhält Belohnungen und Auszeichnungen für das tägliche Abschließen eines Flashpoints oder einer Operation, wenn man die Standardeinstellungen des Gruppenfinders ausgewählt hat. Das bedeutet auch, dass ihr hier keine eigene Auswahl treffen dürft. Um die Belohnungen zu erhalten, müsst ihr jeweils den letzten finalen Schritt gegangen sein, also den erforderlichen Endgegner besiegt oder mit einem Objekt interagiert habt. Wenn ihr die Standardeinstellung ändert und einen speziellen Flashpoint anwählt, um euch dafür anzumelden erhaltet ihr nicht die tägliche Belohnung. Zuzüglich wird der Text „Bei der aktuellen Auswahl ist die tägliche Belohnung nicht verfügbar“ angezeigt. Bei Standardeinstellungen seht ihr ein Belohnungssymbol sowie eine Textnachricht direkt neben der Kategorie.

Wie ihr eure Rollen im Gruppenfinder eintragen könnt, richtet sich nach der Wahl der erweiterten Klassen und der Verteilung eurer Fähigkeitspunkte. Einem Jedi-Gelehrten ist es möglich zwei Rollen auszuwählen: Als Schadensverursacher oder Heiler. Wenn man über das Tool eine Gruppe gefunden hat, wird das Sysmbol neben dem Charakter die Rolle anzeigen, für die man eingeteilt worden ist.

Das Tool bietet euch auch die Möglichkeit, unliebsame Gruppenmitglieder aus der Gruppe zu entfernen. Jedes Mitglied darf einen Spieler für den Rauswurf vorschlagen. Damit dieser erfolgreich vonstatten geht, muss mindestens die Hälfte der Gruppe für gegen dieses Mitglied gestimmt haben. Um dies auszulösen, klickt man auf das Portrait des besagten Spielers und wählt dann im Menü "Gruppe –> Für Rauswurf stimmen" aus. Daraufhin öffnet sich ein Fenster, in welchem man einen Grund für die Mitspieler hinterlassen muss.

Der Gruppenleiter kann danach sofort Ersatz für die Gruppe suchen. Dazu drückt er im Menü den Punkt "Ersatz finden" und der Gruppenfinder überprüft die Zusammensetzung der vorhandenen Gruppe und reiht diese in die Warteschlange ein. Dabei erhält man eine höhere Priorität als andere Gruppen, die sich zum ersten Mal anmelden. Ihr habt auch die Möglichkeit, eure Rolle noch einmal neu auszuwählen, falls ihr lieber heilen statt Schaden machen wollt.

Man kann sich im Gruppenfinder als Einzelspieler, einer Teilgruppe oder einer vollen Gruppe anmelden. Dabei gibt es Unterschiede bei den Rechten und Optionen des Gruppenleiters, dies wird je nach Art der Gruppe bestimmt. Diese unterscheiden sich in Standardgruppe, Gruppenfinder-Gruppe, Operationsgruppe und Gruppenfinder-Operationsgruppe. Zum Beispiel bei einer Gruppenfinder-Gruppe sind die Rechte des Leiters eingeschränkt. Und er kann jederzeit manuell einen anderen Spieler der Gruppe zum Leiter befördern. Er kann keine Mitglieder entfernen oder neue Spieler in die Gruppe einladen. Die Beuteeinstellungen dieser Art sind immer auf Premium oder Abwechselnd gesetzt.

Für eine vollständige Gruppe eines Flashpoints verlangt der Gruppenfinder einen Tank, einen Heiler und zwei Schadensverursacher, ansonsten wird die Gruppe für ungültig erklärt.

Besonders wichtig: Wenn ihr einen Spieler auf der Ignorieren-Liste habt, wird dieser auf keinen Fall vom Gruppenfinder in eure Gruppe gesteckt.

Den vollständigen Blogeintrag von Toni Phillips findet ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR