Die Gründer verlassen Bioware! Oder doch nicht?

von Bianca Zimmer, Montag, 06.08.2012, 15:56 Uhr

Die neuesten News regen zur Besorgnis und ebenso zur Verwirrung an. Gerüchten zufolge sollen die beiden Bioware-Gründer Ray Muzyka und Greg Zeschuk das Unternehmen bereits verlassen haben. Dies wurde allerdings schon längst wieder dementiert. Doch, was stimmt denn nun?

Wie die Kollegen von gamersglobal.de durch eine glaubwürdige Quelle erfahren haben wollen, soll vor wenigen Tagen bei einem Bioware Company Meeting in Austin keiner der beiden Gründer anwesend gewesen sein. Bislang sei dies noch nicht vorgekommen, heißt es. Allerdings sei der sechsköpfige Führungsstab von Bioware an Ort und Stelle gewesen, von Muzyka und Zeschuk soll jedoch jede Spur gefehlt haben.

Glaubt man seinem LinkedIn-Profil, arbeitet Greg Zeschuk bereits seit Mai 2012 nicht mehr bei Bioware Austin. Die meisten unter euch werden sich daran erinnern, dass es im Mai bereits eine Kündigungswelle gab, bei der unter anderen auch Stephen Reid das Unternehmen verlassen hat. Haben sich also die beiden Bioware-Gründer gleich mit verabschiedet?

Im Bioware-Forum wurde dies schlicht als "falsch" abgetan, jedoch ein richtiges, zufriedenstellendes Statement ist das nicht. Was ist nun dran an den Gerüchten? So sorgten doch zuletzt das Ende von "Mass Effect 3" und die sinkenden Spielerzahlen bei SWTOR für viele Kritiken.

Wir werden sehen, was die Zukunft bringt, jedoch wirft dieses Gerücht kein gutes Licht auf Bioware, haben sich doch bereits Andere als hartnäckig und wahr erwiesen.


gzeschuk_linkedin
Quelle: gamona.de

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (25) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR