Kurze Wartungsarbeiten am Donnerstagmorgen

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 08.08.2012, 23:54 Uhr

Update 4: So, die Seite ist nun aktualisiert und ihr findet nun hier die deutschen Patchnotes. Die imperialen Sprengsonden im Minenfeld sollten nun in der Operation "Explosiver Konflikt" wie vorgesehen aufgedeckt werden.

Update 3: Nun sind auch die restlichen Server komplett online. Es wurden auch die Patchnotes veröffentlicht – vorerst allerdings nur in der englischen Variante. Wir werden diese natürlich sofort aktualisieren, sobald die deutschen Patchnotes veröffentlicht wurden.

Update 2: Die meisten Server sind nun wieder online. Es wird sich bemüht die anderen, noch fehlenden sobald wie möglich wieder online zu bringen.

Update: Pünktlich wurden die Server heruntergefahren. Ihr könnt euch nun für etwa 2 Stunden nicht in das Spiel einloggen.

Morgen früh wird es erneut zu kurzen Wartungsarbeiten an den Spielservern kommen. Von 9 Uhr an werden die Server für etwa 2 Stunden nicht mehr zur Verfügung stehen. Dies wurde erst vor ein paar Minuten über die offiziellen Twitterkanäle geschickt.

Während der neue Patch aufgespielt wird, wird es auch nicht möglich sein, die offizielle SWTOR-Webseite zu besuchen. Gegen 11 Uhr MEZ solltet ihr euch aber wieder in das Spiel einloggen können.

Sollte zu einer Verlängerung der Wartungsarbeiten kommen, werden wir es euch natürlich wissen lassen. Die aktuellsten Patchnotes könnt ihr dann wie gewohnt bei uns nachlesen.

Hier findet ihr den Beitrag im offiziellen Forum von SWTOR »
Die aktuellen Patchnotes gibt es hier »
Wollt ihr euch die letzten Patchnotes durchlesen? Hier gehts zum Archiv »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (18) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR