Greg Zeschuk verlässt SWTOR

von Kevin Nielsen, Freitag, 10.08.2012, 22:00 Uhr

In der letzten Zeit kamen einige Gerüchte (wir berichteten) auf, wonach die beiden Gründer von Bioware ihre eigene Firma verlassen hätten. Dies wurde stets dementiert. Nun gibt es Klarheit. Dr. Greg Zeschuk hat bereits im Mai 2012 die Führung über das SWTOR Studio an Matthew Bromberg übergeben, wie er nun in einer Email an Gamasutra bestätigte. Er hat nicht! Bioware verlassen. Er ist weiterhin zusammen mit Dr. Ray Myzuka hauptverantwortlich bei Bioware. Allerdings haben sie zusammen den Nachfolger in der Position des General Managers für das SWTOR Studio ausgesucht und sind mit ihrer Wahl sehr zufrieden.

Laut seiner Aussage hatte er von Anfang an vor das Spiel nach einer gewissen Zeit zu verlassen. Er ist nun wieder in Edmonton und dort bei seiner Familie, die nicht mit ihm nach Austin/Texas gegangen war. Des Weiteren kann er sich nun wieder einer größeren Zahl an Spielen bei Bioware widmen anstatt nur einem.

Wir wünschen Greg Zeschuk eine schöne Auszeit, die er sich nun nehmen wird und sind gespannt welche Projekte er in Zukunft als General Manager begleiten wird.

Quellen: Gamasutra, Eurogamer

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (13) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR