Community Fragen & Antworten #23

von Kevin Nielsen, Samstag, 11.08.2012, 13:05 Uhr

Heute gibt es mal wieder eine neue Runde der Community Fragen & Antworten. Die 23. Ausgabe ist allerdings auch gleichsam die letzte, des bisher wöchentlich erscheinenden Blogs. Man möchte nun in Zukunft häufiger und konstanter Entwicklerantworten auf eure Fragen im offiziellen Forum geben. Das F&A wird es nur noch zu großen Ankündigungen und Updates geben. Ähnlich wie dem heutigen F&A, dass sich komplett auf die Free2Play-Umstellung konzentriert.

Dies alles ist ein Teil des neuen Konzepts, dass zur Verbesserung der Kommunikation mit der Community dienen soll. Es wird auch weiterhin größere Einzelblogs zu besonderen Ankündigungen oder Themen geben. Solltet ihr also in Zukunft Fragen haben, dann macht dazu einen Post im Forum auf und vielleicht wird ein Entwickler euch dort eine Antwort geben können.

Kommen wir nun zur heutigen Fragen & Antworten Runde:

  • Kartellmünzen können nach der Umstellung auf der offiziellen Webseite von Abonnenten sowie von F2P Spielern gekauft und im Ingameshop ausgegeben werden.
  • Es wird zum Anfang keine Möglichkeit geben sich die Kartellmünzen im Spiel zu erarbeiten. Dies könnte eventuell später eingeführt werden, ist aber erst einmal kein Ziel für den Start des Free2Play.
  • In den nächsten Wochen werden genauere Details zu den Restriktionen der F2P Version des Spiels bekanntgegeben. Das Ziel ist es, dass F2P Spieler von 1-50 spielen können und dabei das meiste des Klassen und des Welt Inhalt erleben. Daneben ist es genau so wichtig, dass Abonnenten in den Genuss von signifikanten Komfortmöglichkeiten wie "Levelspeed, Bankzugriff, Inventarplätzen, o. ä." kommen. Wenn diese Details einmal veröffentlicht sind gehen sie davon aus, dass alle Spieler zustimmen werden, dass Free2Play Spieler ein angenehmes Spielererlebnis haben werden und Abonnenten ein substantiell verbessertes Spielererlebnis im Vergleich zu jetzt.
  • Es arbeitet immer noch ein bedeutender Teil des Entwicklerteams an neuen Inhalten. Dabei handelt es sich vor allem um neue Flashpoints, Operations und Kriegsgebiete. Es gibt dabei auch schon konkrete Pläne für diese. Man hat außerdem das Ziel nun die Inhalte in kürzeren Abständen zu veröffentlichen und damit soll auch einhergehen, dass Bugfixes ebenfalls schneller kommen können.
  • Wechselt man als Abonnent auf Free2Play wird man seine Ausrüstung weiter behalten. Es wird keine Ausrüstung gelöscht werden.
  • Sollte man Charaktere haben, die einer Spezies angehören welche beim F2P nicht enthalten ist, dann werden diese Charaktere erhalten bleiben und ihr könnt sie spielen, wenn ihr sie in die "Aktiv Slots" steckt.
  • Ihr könnt jederzeit im Free2Play Modell entscheiden welche eurer Charaktere in die "Aktiv Slots" sollen, damit ihr diese spielen könnt.
  • Wie schon zu erwarten war hat man als F2P Spieler die Möglichkeit sich sein Spielerlebnis mittels Pakete zusammenzustellen. So könnt ihr ein Paket kaufen, um alle Restriktionen für das PVP entfernen zu lassen, falls euch zum Beispiel Operations nicht interessieren.

Zum englischen F&A gelangt ihr hier »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (17) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR