Plant Bioware eine Server-Zusammenlegung?

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 05.09.2012, 18:35 Uhr

Die heutigen Patchnotes haben uns verraten, dass die Vermächtnis-Namen nicht länger einzigartig sein werden. So könnt ihr mit eurem neu erschaffenen Vermächtnis auch einen Namen wählen, welcher schon auf dem Server existent ist. Und ihr werdet mit einem zukünftigem Update einmal die Chance haben euren Vermächtnis-Namen zu ändern.

Doch warum das Ganze? Wurde doch früher immer betont, dass die Einzigartigkeit der Namen besonders wichtig wäre, um an der persönlichen Story der Charaktere zu basteln. Ein Beitrag im englischsprachigen Forum lässt uns daher ein bisschen stutzig werden und erlaubt viel Raum für Spekulationen. So antwortete Community Manager Joveth Gonzalez auf die Feststellung, das dies mit den Server-Merges und Transfers im Zusammenhang stehen würde, folgendermaßen:

"This is correct. This is a change made exactly for the preparation of server mergers."

Was denkt ihr? Wird es noch einmal, nach den Charakter-Transfers im Sommer und in Vorbereitung auf das zukünftige Free2Play-Modell, Server-Zusammenlegungen geben? Oder bezieht sich Gonzalez auf die vergangenen Transfers im Sommer?

Hier findet ihr den Eintrag von Joveth Gonzalez »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR