Gabe Amatangelo: Ilum kommt Januar 2013

von Kevin Nielsen, Donnerstag, 06.09.2012, 20:59 Uhr

Die Kollegen von Gamebreaker.tv hatten auf der PAX die Gelegenheit mit Gabe Amatangelo ein Interview über SWTOR zu führen. Dabei sprachen sie mit ihm über zukünftigen Content, Entlassungen, F2P, welchen Typ von Spieler sie erreichen wollen, über die Lücke zwischen frischen 50er Charakteren und voll ausgerüsteten 50er Charakteren im PVP, Gewerteten Kriegsgebieten, Ilum, den Nightmaremodus von Operations und über das besuchen alter Planeten. Wir haben für euch die wichtigen Informationen in einer Liste zusammengefasst.

  • Wie bereits an vielerlei Stelle von anderen Vertretern auch schon gesagt, betont auch er nochmal, dass man rund alle 6 Wochen neuen Content liefern möchte.
  • Zu den Entlassungen sagt er, dass diese leider notwendig sind und nach dem Start eines MMOs immer vorkommen. Programme und andere Dinge werden immer effizienter, man erschafft für verschiedene Dinge neue Programme, so dass weniger Leute gebraucht werden und man lernt immer mehr dazu. Je effizienter man ist, desto weniger Personal braucht man. Aus diesem Grund hat man auch während der Entwicklung mehr Leute am Projekt als nach dem Release.

  • Zum F2P sagt er, dass sie die Technik bereits im Spiel haben und sie nur noch das Fein-Tuning machen. Aktuell diskutieren sie intern vor allem noch wie sie vorgehen. Sie diskutieren zum Beispiel, wie oft F2P Spieler Kriegsgebiete & Co machen dürfen oder ob man Teile ganz limitiert und man sie sich im Shop freikaufen muss. Außerdem überlegen sie, ob sie die Belohnungen limitieren, anstatt des Inhaltes selber. So diskutieren sie also noch die Regeln des F2P, während die Technik bereits besteht. Dabei sind sie auch an der Meinung der Spieler interessiert, die sich dazu gerne im Forum äußern können.
  • Welchen Spielertyp sie erreichen wollen? So viele wie sie können. SWTOR wurde von Anfang darauf ausgelegt, sowohl PVEler als auch PVPler zu erreichen. Auch RPler sollten nicht zu kurz kommen. Die neuen Inhalte, die kommen werden wie der neue Planet Makeb, der eine neue Story beinhaltet, sowie das neue Kriegsgebiet und die neue Operation sind alles Dinge, die unterschiedliche Spieler ansprechen. Sie rotieren also ein wenig zwischen den einzelnen Spielergruppen.
  • Das Ziel ist es weiterhin den Unterschied zwischen einem frischen Level 50 Charakter und einem mit der höchsten PVP Ausrüstung voll ausgerüsteten Level 50er auf ungefähr 20% zu bekommen. Dazu wird es mit dem nächsten Patch auch einen Rekrutenset Mark II geben.
  • Für die Gewerteten Kriegsgebiete haben sie einige tolle Pläne. Aktuell darf er darüber nichts sagen, hofft aber das sie bald Hinweise und Teaser veröffentlichen können. Für die erste Saison wollen sie mehr machen als sie einfach nur zu starten. Sie schauen sich unter anderem auch andere PVP Modes an. Er kann kein exaktes Datum geben, aber die Umstellung auf F2P wird kurz vor dem Start der 1. Saison der Gewerteten Kriegsgebiete online gehen.
  • Ilum war eines der letzten Features, das sie vor dem Start von SWTOR noch online bringen wollten und angegangen sind. Nach dem Start mussten sie dann viele andere Probleme bekämpfen und so mussten sie Ressourcen von Ilum abziehen. Das war sehr bedauerlich und so waren sie nie in der Lage Ilum auf das Niveau zu bekommen, wo sie es hinbringen wollten. So möchten sie nun ein Event machen, das Ilum aufleben lässt. Es wird etwas mit einer Alien-Spezies zu tun haben, die dort notlandet. Als Zeitrahmen haben sie für das Event Januar 2013 im Auge. Im Zuge der Wiederbelebung des Open-World PVP arbeiten sie im Moment daran Dinge wie Fraktions Imbalance bei den Klassen und andere Dinge wie diese zu beheben. Er kann dabei leider aktuell nicht ins Detail gehen.
  • Der Nightmaremodus von Explosiver Konflikt sowie die neue Operation Schrecken aus der Tiefe dürfen wir schon sehr bald erwarten. Das neue T-Set wird dann im Hardmode von Schrecken aus der Tiefe und im Nightmaremodus von Explosiver Konflikt droppen. Wenn man also das komplette Set will, muss man diese beiden Modi bewältigen.
  • Sie wollen auf jeden Fall dafür sorgen, dass man die alten Planeten wieder besucht und man dort immer wieder etwas zu tun bekommt auch auf dem maximalen Level. Sie haben dafür auch schon ein paar Pläne und entscheiden gerade Intern was sie tun.

Quelle: Gamebreakers.tv

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (15) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR