Also doch: Daniel Erickson verlässt Bioware

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 03.10.2012, 22:34 Uhr

Neulich haben wir es bereits vermutet, nun ist es offiziell. Der Lead Designer von Star Wars: The Old Republic und Creative Director von Bioware hat sich dazu entschlossen das Unternehmen verlassen. Dies hat Daniel Erickson heute über seinen Twitter-Account bekanntgeben.

Das dürfte ein harter Schlag für SWTOR werden, denn Erickson gehört seit jeher ins Entwickler-Team von Bioware und war seit gut 7 Jahren für das Unternehmen tätig. Dies ist nach dem Rücktritt der Unternehmens-Gründer Muzyka und Zeschuk die nächste schlechte Nachricht, die uns in diesen Tagen erreicht.

Schon damals haben wir gemutmaßt, welche Bedeutung Ericksons Ausstieg für Star Wars: The Old Republic haben könnte, denn er war unter anderem auch für die Storyentwicklung des Spiels tätig. Wir werden uns überraschen lassen müssen, ob dies eher negative Konsequenzen mit sich ziehen wird, oder ob frischer Wind dem Team von Bioware vielleicht ganz gut tut.

Noch steht nicht fest, wohin es Erickson ziehen wird, wir wünschen ihm jedoch alles Gute für seine Zukunft und hoffen, bald wieder von ihm zu hören.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (26) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR