Die Star Wars-Filminvasion überrollt die Kinos

von Bianca Zimmer, Montag, 19.11.2012, 15:53 Uhr

Update: Augenscheinlich hat sich diese News als Ente erwiesen. Schade eigentlich :-)
Wir danken dem User luciyus für den Hinweis.

Wie wir ja alle wissen, plant Disney mit der Übernahme von Lucasfilm, weitere Episoden (VII – XII) der Star Wars Trilogie zu produzieren.

Nun werden die Pläne aber um einiges genauer, denn diese sind doch weitaus größer als bisher angenommen. So plane man 2-3 Star Wars Filme im Jahr zu veröffentlichen. Ja, ihr habt richtig gelesen, in den nächsten Jahren werden wir mit der neuen Generation Star Wars förmlich zugeballert.

Dies hat US-amerikanische Filmproduzentin und neue Präsidentin von Lucasfilm, Kathleen Kennedy, in einem Interview mit dem englischsprachigen Magazin Entertainment Weekly verraten. Kennedy war in der Vergangenheit an sehr bekannten Produktionen wie E.T. – Der Außerirdische, Jurassic Park und Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels beteiligt.

Es wird aber so sein, dass es sich bei diesen 2-3 Filmen im Jahr nicht um die Hauptfilme, sondern eher um Filme der einzelnen Haupt- und Nebencharaktere handeln wird. Die Hauptstory um Han Solo & Co. soll weiterhin in einer Trilogie erscheinen, die einzelnen Nebenfilme werden 2015, 2017 und 2019 auf den Leinwänden dieser Welt gespielt. Aber ganz so erschreckend ist das im Grunde nicht, wenn man sich mal die Marvel-Filme vor Augen hält. Hier werden auch mehrere einzelne Filme im Jahr veröffentlicht, in denen die wichtige Charaktere speziell ins Licht gerückt werden, um sie dann alle paar Jahre in einem Film wie Avengers zusammenzuführen.

Demzufolge werden wir in Zukunft hoffentlich tolle Filme zu den Charakteren wie Boba Fett oder vielleicht den Wookiees erleben dürfen.

Quellen: screencrush.com und derwesten.de

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (7) »

Die coolsten Yoda-Zitate!
Star Wars Digital HD
Filme – EP7
Polls
Social Box – Filme
Partner – Filme
gamona sucht dich!