Jeff Hickman: SWTOR und das Feedback der Spieler

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 05.12.2012, 11:43 Uhr

Bereits vor einer Woche haben wir darüber berichtet, dass Bioware auf die Wünsche der Spieler eingeht und versucht, diese möglichst auch in die Tat umzusetzen.

Seit dem gestrigen Tage stehen nun allen Spieler im bevorzugten Status zwei Aktionsleisten mehr zur Verfügung. Ihr könnt also nun eure Fähigkeiten in 4 statt nur 2 Schnellzugriffsleisten verteilen. Hattet ihr bereits vorher im Kartellmarkt zugeschlagen und euch dort ein paar extra Aktionsleisten dazugekauft, braucht ihr euch keine Sorgen zu machen, die ausgegeben Kartellmünzen werden euch natürlich zurückerstattet.

Zudem werdet ihr, wie im LiveStream in der letzten Woche bereits angekündigt, in einem kommenden Update (noch kein Datum bekannt) weitere 4 Charakterplätze erhalten. So habt ihr als bevorzugter Spieler dann 6 statt nur 2 Plätze frei, um neue Charaktere zu erstellen.

Derzeit gibt es noch eine Limitierung der maximalen Charaktere, die ihr als Abonnent insgesamt auf allen Servern erstellen könnt. Obwohl 50 schon eine recht beachtliche Zahl ist, möchte man dieses Limit jedoch stark anheben, so dass ihr zukünftig wesentlich mehr Charaktere auf allen Server besitzen könnt.

"Wenn ihr wollt könnt ihr nun also eine wahre Armee an Soldaten, oder eine Legion von Sithkriegern erschaffen."

Diese Änderung soll mit demselben Update geschehen, in welchem auch die Limitierung der Charakterplätze erhöht wird.

Lest hier den vollständigen Blogeintrag von Executive Producer Jeff Hickman »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR