Update zu den veränderten Kartellmarkt-Rüstungen

von Bianca Zimmer, Donnerstag, 17.01.2013, 12:59 Uhr

Mit dem Patch 1.6.2 hat Bioware optische Änderungen an einigen Kartellmarkt-Rüstungen vorgenommen (wir berichteten), die innerhalb der Community ordentlich für Unmut gesorgt haben. Kurz darauf versprach man uns, dass man an einer Lösung arbeite, die beide Seiten der Spieler zufriedenstellen würde. Nun ist die Lösung da und sie sieht wirklich gut aus!

So wird es mit dem Spiel-Update 1.7, welches im nächsten Monat "oder so" erscheinen sollte, zwei Versionen der veränderten Rüstungen in den Kartellpaketen geben. Ab diesem Zeitpunkt werden also die "Pre 1.6.2"- als auch die "Post 1.6.2"-Versionen über die Pakete erhältlich sein.

"We think that we’ve found the best solution for all users affected by the changes made to the Spymaster, Phantom, Trailblazer, and Preceptor outfits in Patch 1.6.2. In Game Update 1.7 (which should be going live in the next month or so) […] Players will be able to obtain (via Cartel Packs) both the “Classic” (pre 1.6.2) versions of the outfits and the current versions (post 1.6.2)."

Doch, was ist mit den Spielern, die diese Rüstung bereits vor Patch 1.6.2 hatten? Oder diejenigen, die eher den neuen Look bevorzugen? Dafür hat Bioware die perfekte Lösung parat: Im nächsten großen Spiel-Update erhalten alle Spieler, die einige Teile der vier Ausrüstungen bereits hatten, die "Classic"-Version (also die vor Patch 1.6.2) als auch die neuere Version – alles ohne zusätzliche Kosten.

So wird Bioware euer Lagerhaus, eure derzeitige Ausrüstung sowie euer Postfach checken, ob und wie viele Teile ihr der veränderten Rüstungen besitzt. Bitte denkt daran, diese also demnächst von der Gildenbank zu nehmen, bevor Patch 1.7 erscheint, solltet ihr sie dort gelagert haben. Stellt Bioware nun fest, dass ihr die Teile besitzt, werdet ihr die Classic-Versionen in eurem Postfach wiederfinden. Diese werden natürlich ungebunden sein, so dass ihr damit machen könnt, was ihr möchtet. Sollte sich eines dieser Stücke während der Wartung im Galaktischen Handelsnetzwerk befinden, wird die Auktion abgebrochen und ihr werdet beide Versionen per Post erhalten, sobald die Wartung beendet ist.

"We feel that this is the best possible design decision to make all of our players happy and we will continue to improve our internal processes in order to prevent a situation like this from happening again."

Wir finden, dass das die beste Lösung ist, die Bioware hätte treffen können. Damit sollten alle Spieler rundum glücklich sein. Wir sagen Daumen hoch, Bioware!

Quelle: offizielles Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (6) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR