Bioware warnt vor günstigen GameTime-Cards

von Thomas Hinsberger, Mittwoch, 30.01.2013, 17:53 Uhr

Die erste Reaktion auf diese Überschrift ist sicher: Klar! Bioware verdient damit ja auch weniger Geld. Dem ist aber nicht so, denn hinter dieser Warnung steckt etwas mehr – im Zweifel ist euer gesamter Account gefährdet.

Die Rede ist von Schnäppchen-Angeboten für Gametime-Cards zu SWTOR. Meist findet man diese auf eher zwielichtigen Seiten, die z.B. auch Powerleveling oder Credits anbieten und im ersten Augenblick scheint es sich dabei um ein sehr gutes Angebot zu handeln. Doch wie Lars Malcharek im offiziellen Forum nun schrieb, sollte man besser die Finger davon lassen:

Gerade die günstigen Codes werden sehr sehr oft mit z.B. gestohlenen Kreditkartendaten bei Origin gekauft und dann günstig weiterverkauft. Was nun passiert ist folgendes:

Wir bemerken natürlich irgendwann, dass die Kreditkarten gestohlen waren und sperren alle Codes die damit gekauft wurden.

Accounts, die diese Codes benutzen werden dabei ebenfalls geschlossen, d.H. es kann passieren, dass euer Account von unserem System zur Vermeidung von Betrug gebannt wird.

Quelle: offizielles Forum

Also: Lasst besser die Finger davon, wenn euch euer Account lieb ist. Auf der einen Seite unterstützt ihr damit illegale Handlungen die jeden treffen können, der im Internet per Kreditkarte bezahlt, auf der anderen Seite geht ihr ein deutliches Risiko ein.

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (8) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR