EA Earnings Call: Keine Zahlen zu SWTOR Free2Play

von Thomas Hinsberger, Mittwoch, 30.01.2013, 23:37 Uhr

Aktuell läuft der EA Earnings Call, in welchem der Mutterkonzern von Bioware seine Zahlen vorlegen muss. Viele hatten im Voraus gemutmaßt, dass wir hier erste Zahlen zur Umstellung von SWTOR auf Free to Play bekommen werden, dem ist aber nicht so.

EA hat relativ früh im Call betont, dass man noch keine Zahlen zu SWTOR vorlegen könne, da es dafür noch zu früh sei. Erste interne Daten sähen aber sehr positiv aus. Was wir nun genau davon halten sollen, wissen wir nicht. Eigentlich sollte der Call schon die ersten Monate von SWTOR unter der Free to Play-Flagge beinhalten und eigentlich würde man doch erwarten, dass EA hier mit dicken Zahlen auftrumpft, sollten diese wirklich so dick sein.

Ist dies nun also ein Zeichen, dass der Start von Free to Play doch nicht so gut gelaufen ist? Oder sind die Daten wirklich noch nicht ausreichend, um den Investoren – an welche sich dieser Call ja richtet – mit einer zuverlässigen Prognose zu versorgen? In ca. 3 Monaten werden wir mehr wissen. Gefühlt steht es aber nicht schlecht um SWTOR, denn die Server vermitteln nach wie vor einen gut gefüllten Eindruck.

Zum EA Earnings Call Q3 2013 »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (11) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR