Patch 2.0: Was passiert mit den alten Marken?

von Ulathar, Dienstag, 26.02.2013, 09:14 Uhr

Mit Patch 2.0 wird sich, was die Marken angeht, einiges ändern. Für die einzelnen Planeten wird es keine separaten Marken mehr geben, sondern eine einheitliche Planetenmarke. Im Endgame werden die Tionischen-, Columi-, Tägliche- und Schwarzes Loch-Marken wegfallen und durch Klassische, Elite- und Ultimative Marken ersetzt.

Seit diese kommende Änderung bekannt ist, haben sich viele Spieler gefragt, was denn nun mit den alten Marken passieren wird. Zumindest die Endgame Marken betreffend hat sich Bioware nun zu Wort gemeldet. Im offiziellen Forum heißt es dazu, dass die bisherigen Marken zu unterschiedlichen Verhältnissen in Klassische Marken umgetauscht werden können.

  • Tionisch – 6:1
  • Columi – 4:1
  • Daily – 4:1
  • Schwarzes Loch – 1:1

Bis der Patch Live geht könnten sich diese Werte allerdings noch ändern. Elite und Ultimative Marken wird man auf diesem Weg aber nicht erreichen können, hier geht es ausschließlich um die Klassischen Marken.

Im offiziellen Forum heißt es auch, dass das wöchentliche Markenlimit – ebenfalls eine Neuerung mit 2.0 – für Klassische Marken höher sein wird als bei den anderen. So ist es aktuell geplant, dass man 800 Klassische Marken pro Woche erhalten kann, damit die Leute, die viele Marken haben, auch entsprechend viel umtauschen können. Alles, was über die 800 Marken geht, würde aber aktuell verloren gehen.

Findet ihr dieses System und das Umtauschverhältnis gut? Würdet ihr über die 800 Marken kommen?

Quelle: offizielles Forum und offizielles Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (13) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR