Community Q&A mit den Devs in San Francisco

von Bianca Zimmer, Samstag, 02.03.2013, 12:34 Uhr

In der vergangenen Nacht stationierte die Community Cantina Tour in San Francisco. Mit an Bord waren natürlich viele SWTOR-Fans, Fanseiten und die Devs, die in einem ausführlichen Q&A Fragen beantwortet haben.

Wir möchten euch nun einen kurzen Überblick darüber geben, was alles besprochen wurde und welche interessanten Neuigkeiten die Devs für die Gäste parat hatten.

  • Der "Ready-Check" soll früher kommen, als wir denken
  • Benutzerdefinierte Mods für SWTOR nicht in absehbarer Zeit
  • Größere Opertionsgruppen als 16 Mann nicht in naher Zukunft
  • Das Einfärben unserer Rüstungen vielleicht schon bald möglich
  • Leichterer Wechsel von Ausrüstungen (PvE zu PvP) in Planung
  • Neue Huttenball-Karten in Planung, aber noch nicht in der Entwicklung
  • Die "Kapuzen-Problematik" steht nach wie vor auf der Liste
  • Das Lounge-Outfit soll auch für männliche Charaktere eingeführt werden
  • Gildenschiffe werden nicht kommen, bevor sie nicht "F***ing awesome" sind (Aussage Damion Schubert)
  • Die Frage nach freien Weltraumflügen kommentierte Damion mit "Wir haben große Pläne!" und zwinkerte zum Publikum
  • PvP Fixes und Neuausrichtungen kommen mit dem 1. Addon

Quellen: Twitter Torwars 1 und Torwars 2

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (16) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR