Update zu den Sicherheitsänderungen für den Login

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 06.03.2013, 18:36 Uhr

Die Änderung der Anmeldeoption, welche am 2. April in Kraft tritt und mit welcher man sich nur noch über seinen Anzeigename einloggen kann, sorgt derzeit für sehr viel Verstimmung innerhalb der SWTOR-Community. Aus diesem Grund hat sich Phillip Holmes, Head of Security, den Problemen angenommen und etwas Licht in die Sache gebracht.

1. Euer Account ist nach wie vor mit Origin verbunden – dort loggt ihr euch weiterhin mit eurer Emailadresse ein, es gibt also keine Verbindung zu eurem Anzeigenamen in SWTOR!

2. Nicht jeder kennt euren Anzeigenamen. Jemand, der euren Account attackieren und euer Konto übernehmen möchte, braucht aber eure Emailadresse. Zudem sind noch weitere Maßnahmen in Planung, um das Bedrohnungsrisiko noch weiter zu minimieren (mehr dazu soll in den kommenden Wochen folgen).


3. Der Wunsch, den Anzeigenamen zu ändern, steht auf der Liste der Techniker. Da es sich hier aber um einen einzigartige Quellen handelt, kann die Änderung eine Menge Datenprobleme verursachen – technisch möglich, aber definitiv nicht einfach umzusetzen.

4. Den Anzeigenamen als reinen Login zu nutzen ist keinesfalls ein Rückschritt! Die Techniker haben sich das genau überlegt und auch mehrere Nachforschungen dazu betrieben, die ihnen zu diesem Ergebnis verhalfen. Das Anmelden über eine Emailadresse, die ihr womöglich auf mehreren Seiten nutzt, ist leichter mit einer Schadenssoftware zu knacken, als ein beliebiger, frei gewählter Nutzername auf EINER Seite, da dieser meist einzigartig genutzt werden sollte. Zudem braucht derjenige, der eurem Konto Schaden zufügen möchte, nach wie vor eure Sicherheitsfragen, die ihr bei der Erstellung des Accounts angegeben habt.

5. Den wichtigsten Hinweis, den Holmes euch geben kann, ist dieser: Nutzt unbedingt verschiedene Passwörter für euren Account als auch für eure Emailadresse sowie euer Sicherheitstoken.

6. Natürlich werden Hack-Versuche auf der SWTOR-Seite nicht toleriert. Sollte dies jemand versuchen, würden seine Probleme, die er erhält, größer werden als der Nutzen des Ganzen.

7. Es wird keine Bereinigung oder Löschung von Kundendaten oder inaktiven Konten geben. Da diese mit Spieldaten verbunden sind, möchte man gewähren, dass die Spieler wieder alles so vorfinden, wie sie es hinterlassen haben.

8. Für Spieler, die sich kaum in den Foren aufhalten und selten darauf geachtet haben, wird es eine "Ich habe meinen Accountnamen vergessen"-Funktion geben, welche euch den Namen an eure Emailadresse schicken wird.

Hier erhaltet ihr die kompletten Infos des Sicherheitstechnikers von SWTOR »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (8) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR