Patch 1.7.3 – Änderungen am Kartellmarktruf

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 20.03.2013, 13:06 Uhr

Die Devs arbeiten derzeit an einer Änderung des Rufsystems für den Kartellmarkt. Der Plan sieht es vor, dass mit Patch 1.7.3 die Kartellmarkt-Zertifikate nicht mehr nur an den Charakter, der diese im Schmugglerpaket gefunden hat, sondern komplett an das Vermächtnis gebunden sein werden.

screenshot_2013-03-12_15_48_07_441591
Des Weiteren wird es zu einem späteren Zeitpunkt dazu kommen, dass die Schmugglerwaren-Wiederverkaufsgesellschaft nicht mehr direkt bei den anderen Ruforganisationen in eurem Vermächtnis eingeordnet sein wird. Das bedeutet, dass es zukünftig einen Extra-Tab für diese Organisation geben wird, um nicht mehr allzu eng mit den anderen im Zusammenhang zu stehen.

Damit möchte man den Spielern entgegenkommen, die sich darüber beschwert hatten, dass die SWWVG zu sehr den Eindruck vermitteln würde, diese auch auf den höchsten Rang bringen zu müssen.

Könnt ihr diese Änderung nachvollziehen?

Quelle: Offizielles Forum

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (1) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR