Aufstieg des Huttenkartells: Zielpersonen des Imperiums

von Bianca Zimmer, Dienstag, 09.04.2013, 16:22 Uhr

Erneut haben wir einen Bericht über den neuen Planeten Makeb erhalten. Dieses Mal stammt dieser direkt vom imperialen Geheimdienst. Es ist besondere Vorsicht geboten, denn der Agent, Codename Schleicher, hat die Personen von Interesse auf Makeb observiert und einen detaillierten Report darüber verfasst.

Wichtig: Besagter Agent befindet sich derzeit noch Im Inkognito-Modus und darf nicht enttarnt werden. Seine Tarnung als Elektronikhändler muss unter allen Umständen aufrecht erhalten werden.


Zielperson: Shalim Avesta (Mensch) – Vorstand des Geschäftsrats von Makeb, Unterhändler, vermögend und sehr einflussreich bei der hiesigen Bevölkerung. Kein Nutzungspotenzial verhanden, da Avesta mit der Republik sympathisiert. Einschüchterungsversuche würden eher den Widerstand als die Aufgabe bewirken. Allerdings nur ein mittleres Bedrohungspotenzial, da Avesta sich vorwiegend nur auf die Bedrohung durch das Huttenkartell konzentriert. Dennoch muss aufgepasst werden, dass er sich nicht gegen das Imperium verschwört.

Zielperson: Solida Hesk (Zabrak) – Hesk ist eine bedeutende Förderin der Kartell-Investitionen und Aktivitäten auf Makeb. Nutzungspotential wird als hoch eingeschätzt, da besagte Zielperson in wichtige Kartell-Operationen auf dem Planeten involviert ist. Allerdings ist die Beziehung zu den Hutten zunehmend gespannter, Anwerbung für das Imperium könnte ein Risiko darstellen. Jedoch könnte der Geheimdienst signifikante Gewinne durch Hesk erzielen. Auch hier wird eine mittlere Bedrohungsstufe ausgeschrieben. Sollte Konvertierung fehlschlagen, wird eine sofortige Neutralisierung empfohlen.

Zielperson: Szajin (Hutte) – Scheint persönlich am Fortschritt der Hutten in der Galaxis und an der Mehrung des Ruhms interessiert zu sein. Zeigt erhebliches Engagement durch Teilnahme an den Kartell-Operationen auf Ylesia, Quesh und Kinta. Kein Nutzungspotenzial vorhanden, scheint nicht bestechlich zu sein. Sehr hohes Bedrohungspotenzial, geht mit rascher Gewalt gegen alles vor, was sich dem Huttenkartell entgegenstellt.

Zielperson: Toborro (Hutte) – Anführer des Huttenkartells. Zeigt wie Szajin deutliches Interesse am Einfluss der Hutten in der Galaxis, jedoch scheint ihm seine eigene Macht wichtiger zu sein. Es wurden Anzeichen von Größenwahn und Paranoia bemerkt. Toborro hat Grundlegend immer das letzte Wort bei allen Kartell-Aktivitäten auf Makeb. Kein Nutzungspotenzial vorhanden, da er keine Vorteile erzielt, wenn er dem Imperium hilft.

Weitere Merkmale: Zu selbstsicher, um bedroht, erpresst und anderweitig gezwungen zu werden. Sehr hohes Bedrohungpotenzial! Es wird davon ausgegangen, dass er jede Art von Drohung sofort mit überwältigender Gewalt beantworten würde.

Quelle: Imperialer Geheimdienstbericht: Personen von Interesse auf Makeb

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (0) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR