RotHC und Patch 2.0 – Was erwartet uns ab heute?

von Bianca Zimmer, Dienstag, 09.04.2013, 13:10 Uhr

Mit dem neuen Update 2.0 und dem Addon Aufstieg des Huttenkartells wird sich in SWTOR einiges ändern und wir möchten euch deshalb einen Überblick darüber geben, was es alles Neues zu entdecken gibt.

Sofern ihr die Erweiterung erstanden habt, könnt ihr ab heute von der neuen Stufenobergrenze profitieren. Nun ist nicht mehr Level 50 das Maximum, sondern 55. Doch das ist nicht alles. Zusätzlich wurden noch alle Talentbäume überarbeitet, es gibt zusätzliche Fähigkeitspunkte und eine neue aktive Fähigkeit pro Klasse. Vergesst also nicht eure Skillpunkte noch einmal neu zu verteilen, bevor ihr euch in ein neues Abenteuer stürzt! Bedenkt aber, dass das neue Levelcap nur für Spieler gilt, die auch das Addon erworben haben.


In den "alten" Flashpoints und Operationen gibt es nun zum Teil viel bessere Ausrüstung zu erbeuten, ab Stufe 55 erwarten euch vier Flashpoints (Athiss, Hammerstation, Mandalorianische Räuber und Cademimu) im Hard Mode sowie die neue Operation Abschaum und Verkommenheit.

Zudem wurden die Kriegsgebiete-Listen verändert, diese werden nun in drei Gruppen unterteilt: Level 10-29, 30-54 und 55. Auch das Stärke-System, was sich nun nach dem Wert eurer Ausrüstung richten wird. Ihr seid also nun trotz fehlender PvP-Ausrüstung durchaus konkurrenzfähig in den Warzones, auch wenn es immer noch einen Unterschied zu den besten Ausrüstungen geben wird.

Euer Vermächtnis erlaubt euch nun neben Charaktervorteilen und dem Ruf auch die Möglichkeit euch diverse Erfolge zu erspielen. Sobald ihr einen Erfolg mit einem Charakter erreicht, wird dieser für euer ganzen Vermächtnis, also auch für eure anderen Chars gelten und ihr müsst demnach nicht immer wieder diese Erfolge erspielen. Einige Erfolge können euch Titel und sogar Kartellmünzen gewähren, die ihr aber nur einmal pro Benutzerkonto bekommen könnt.

Neue Missionsaktivitäten: Damit ihr euch mal etwas näher mit den Planeten in SWTOR beschäftigen sollt, haben die Macher neue Missionen eingeführt, die ihr ab Stufe 52 erhalten könnt. Die Mikrofernglas- und Suchdroiden-Missionen erlauben euch den Zugriff auf einzigartige Stories sowie neue tägliche Missionen, die euch auf die klassischen Planeten wie Hoth oder Tatooine zurückschicken. Zudem könnt ihr über diese Missionen wirklich seltene Gegenstände erhaschen und den Ruf bei der Organisation Galactic Solutions Industries verbessern.

Zusätzliche kleinere Features: Es gibt nun einen 5%-Erfahrungsbonus, wenn ihr euch in einer Gilde befindet, die Auszeichnungen, die ihr während der Missionen oder in Flashpoints / Operationen erhaltet, wurden verändert, es gibt neue Kartellmarkt-Angebote und Prioritäts-Terminals, mit denen ihr schneller zu den Daily-Gebieten reisen könnt.

Das Beste kommt aber zum Schluss! Es gibt nun einen neuen Planeten im Sternensystem, den es zu erkunden gilt: Makeb! Dieser große und wirklich wunderschöne Planet erwartet euch mit vielen Geheimnissen, Kapitel 4 mit einer epischen Storyline (nicht eure Klassenstory!) und einem neuen Gegner, dem Huttenkartell.

Hier bekommt ihr alle Infos zum Aufstieg des Huttenkartells »
Alles Wissenswerte zu Patch 2.0 gibt es hier zu lesen »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (4) »

SWTOR Klassenguide
Knights of the Fallen Empire Teaser
gamona sucht dich!
Polls
Shadow of Revan Teaser
SWTOR Let’s Plays
Guides Schaltzentrale
Social Box – SWTOR
 mySigs
Partner – SWTOR