E3 2013 – EA spricht über die ersten Star Wars-Pläne

von Bianca Zimmer, Mittwoch, 22.05.2013, 13:07 Uhr

Alle sind bereits gespannt, was EA aus den Star Wars Lizenzen, die sie erst kürzlich von Disney erhalten haben, machen wird.

Und so langsam kommt der Stein ins Rollen. Auf der kommenden E3, die vom 11. bis 13. Juni in Los Angeles stattfinden wird, werden wir erste Einblicke in die Pläne Electronic Arts zum Thema Star Wars gewinnen können. Bereits am 10. Juni wird EA über Battlefield 4, Need for Speed, einer großen Anzahl von Sportspielen und eben über Star Wars sprechen.

Wie EA-Labels-Chef Frank Gibeau in einer offiziellen Pressemitteilung mit dem tollen Titel "THE WAIT IS OVER" bekannt gab, wird man in einer Pressekonferenz anlässlich der E3, die Welt in die Pläne einweihen, wie es mit der Star Wars-Lizenz weitergehen wird, welche Spiele geplant oder vielleicht sogar schon in der Mache sind.

Warten wir also nun gebannt auf den 10. Juni, an welchem wir hoffentlich in Jubelschreie ausbrechen werden, weil die Pläne EAs so galaktisch gut sind! :)

Hier findet ihr die Pressemitteilung von Electronic Arts »

Highlights auf starwars.gamona.de:

Jetzt im Forum über dieses Thema diskutieren (2) »

Knights of the Fallen Empire Teaser
Games – Battlefront – SWTOR
SWTOR Let’s Plays
gamona sucht dich!
Polls
Social Box – Games
Partner – Games